30.06.2016, 10:01 Uhr

Musikschule in concert!

„Übst du eine Woche nicht, so merkt es die gesamte Menschheit!“
Die Musikschule Pöllau-Vorau-Joglland ist in der Steiermark eine der größten Musikschulen. Zum Schulschluss präsentierte die Schule einen kleinen Querschnitt des erlernten musikalischen Könnens. Musikschuldirektor Monika Hofstädter begrüßte beim 3. und letzten Abschlusskonzert in Wenigzell die vielen Mitwirkenden, Lehrerkollegen, Bürgermeister Herbert Berger und in privater Mission auch Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer, speziell aber die vielen Eltern, Verwandte und Freunde der Musikschule.
160 Mitwirkenden in 9 verschiedenen Ensembles von Bläsern, Streichern, Schlagzeugern oder Volksmusikern zeigten auf, wie hoch das musikalische Niveau in der Musikschule ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.