14.03.2016, 14:46 Uhr

Waldbach-Mönichwald: Brand in einer Asylantenunterkunft

Waldbach-Mönichwald, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Am Montagmittag, 14. März 2016, gegen 11.30 Uhr brach in einer Asylantenunterkunft ein Brand aus, der Teile der im ersten Stock des Gebäudes gelegenen Asylantenunterkunft zerstörte und die restlichen Räume unbewohnbar machte.
Die Feuerwehren Waldbach und St. Jakob im Walde, die mit insgesamt 22 Personen und fünf Fahrzeugen im Einsatz waren, konnten den Brand löschen. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Die in der Unterkunft befindlichen 24 Asylwerber werden in Ersatzquartieren untergebracht. Die Ermittlungen ergaben, dass der Brand im gemeinsamen Wäscheraum ausgebrochen war. Der Brand dürfte durch ein heißes Bügeleisen ausgelöst worden sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.