Waldbach-Mönichwald

Beiträge zum Thema Waldbach-Mönichwald

Sieger Mönichwalderhof: Die Familien Radits und Konrath freuen sich über den Gewinn des WOCHE-Regionalitätspreises.

WOCHE-Regionalitätspreis 2020
Wo die Moderne auf die Regionalität trifft

Der Mönichwalderhof ist Gewinner des WOCHE Regionalitätspreises 2020 im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. WALDBACH-MÖNICHWALD. Ein spannendes und herausforderndes Jahr hat für Gerlinde und Michael Radits sowie Tochter Hanna und ihren Mann Bernd Konrath, Inhaber des Mönichwalderhof in der Gemeinde Waldbach-Mönichwald, einen krönenden Abschluss gefunden. Von den Lesern der WOCHE Hartberg und einer Fachjury wurde der bekannte Gastronomie- und Tourismusbetrieb zum Sieger des WOCHE Regionalitätspreises...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Erwin Zibert von der Firma Pappas übergab den Unimog an die Vertreter der Gemeinde rund um Bgm. Stefan Hold.
2

Waldbach-Mönichwald
Neuer Unimog für Gemeinde Waldbach-Mönichwald

WALDBACH-MÖNICHWALD. Die Firma Pappas Unimog Vertrieb Österreich, vertreten durch Erwin Zibert, übergab an die die Gemeinde Walbach-Mönichwald einen umweltfreundlichen Unimog U 430. Ausgestattet mit einem 3 Kubikmeter-Doppelkammerstreuer Salz und Splitt und einem Schneepflug wird der Unimog im Winterdienst die rund 77 Kilometer Streckennetz der Femeinde Waldbach-Mönichwald gleichzeitig räumen und streuen und die Straßen dadurch verkehrssicher halten. Durch seine multifunktionellen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Waldbach-Mönichwald: Gewässer verunreinigt

Mehrere tausend Liter Gülle dürften Montagnachmittag, 17. Februar 2020, Gewässer verunreinigt haben. Die Ermittlungen laufen. In den Nachmittagsstunden waren die Pächter eines landwirtschaftlichen Anwesens damit beschäftigt, eine bereits seit Jahren unbenutzte Gülle-Grube auszupumpen. Dabei leiteten die drei Oststeirer rund 20.000 bis 30.000 Liter Gülle mit einer Pumpe über ein Wiesenstück in das Erdreich, um die Flüssigkeit dort versickern zu lassen. Aufgrund der großen Menge konnte die Gülle...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
LR Hans Seitinger, LAbg. Hubert Lang, KO Herbert Lebitsch und Bgm. Stefan Hold besichtigten das Wasserkraftwerk Schiester in Mönichwald.
4

Innovationen als Chance

Der jüngste Besuch von Landesrat Johann Seitinger im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld stand im Zeichen der Nachhaltigkeit. Mit ganz konkreten Ergebnissen endete der jüngste Besuch von Landesrat Johann Seitinger im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Das Technische Büro/Ingenieurbüro „Spitzer Engineering“ in Vorau wird in den nächsten zwei bis drei Jahren ein Projekt durchführen, wie man Mikroplastik und Arzneimittelrückstände aus gereinigtem Wasser herausfiltern kann. „Für uns ein zunehmendes Problem“, so...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
7

Baggerbergung in Mönichwald

Am 06.06.2019 heulten um 15:25 Uhr die Sirenen in Mönichwald. Alarmierungsgrund war ein Fahrzeuggespann, welches in einen Bach gestürzt war. Bei dem Gespann handelte es sich um einen Pickup, samt Hänger und Bagger. Als die Freiwillige Feuerwehr Mönichwald mit 13 Kameraden/in, RLF-A 2000, KRFS und MTF-A am Einsatzort angekommen war stellte sich schnell heraus, dass hier „schwereres Gerät“ benötigt wird. So wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pöllau um Unterstützung ersucht. Diese...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
SPÖ-Regionalvorsitzender LAbg. Wolfgang Dolesch (stehend 3.v.r.) gratulierten den geehren Mitgliedern der Ortsgruppe Waldbach-Mönichwald.

SPÖ Waldbach-Mönichwald wählte neuen Vorsitzenden

Zu einem Generationswechsel kam es bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Waldbach-Mönichwald. Gemeindekassier Martin Übelher wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Ebenso einstimmig fiel das Votum für den gesamten neuen Ortsparteivorstand aus. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war schließlich die Verleihung der „Victor Adler-Plakette“ als höchste Auszeichnung, die die Sozialdemokratie zu vergeben hat, an „Urgestein“ Johann Binder. Regionalvorsitzender LAbg. Bgm. Dr. Wolfgang Dolesch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bgm. Stefan Hold (l.) gratulierte den Erstplatzierten der Herren-Einzelwertung beim Intersport Triathlon.
4

Jubiläums-Triathlon in Mönichwald

Der 20. Intersport Triathlon bot wieder sportliche Leistungen auf höchstem Niveau. 73 Athleten stellten sich beim 20. Intersport Triathlon in Mönichwald der sportlichen Herausforderung (300 m Schwimmen, 14,5 km Radfahren, 7 km Laufen). Mit einer Zeit von 1:07:35 siegte in der Herren-Einzelwertung Stefan Lakinger von Laufsport Mangold. Auf den Plätzen folgten Christian Weissenbacher vom RC Birkfeld (1:09:02) und Hans Dorner vom RC Friedberg-Pinggau (1:12:17). Bei den Damen war Nadine Dorner aus...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Organisatoren freuten sich über die hohe Teilnehmerzahl.

Die Roten Nasen liefen für einen guten Zweck

Im Rahmen des Dorffestes in Waldbach veranstaltete die Gemeinde Waldbach-Mönichwald einen Benefizlauf zugunsten der Aktion „Rote Nasen“. Über 100 Läuferinnen und Läufer nahmen an diesem Lauf teil. Auch Bürgermeister Stefan Hold oder Pfarrer Franz Rechberger, welcher zuvor den Festgottesdienst mit der gesamten Pfarrbevölkerung feierte, stellten sich als Läufer in den Dienst der sogenannten „guten Sache“. Der Erlös des gesamten Nenngeldes wird dem Verein Rote Nasen zur Verfügung gestellt. Die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Mit viel Optimismus geht man in der Gemeinde Waldbach-Mönichwald ans Werk.

Gemeinsam stärker werden!

Unter diesem Motto lud die Gemeinde Waldbach-Mönichwald zur Bürgerversammlung. Bürgermeister Stefan Hold begrüßte die große Anzahl der Besucher sowie die Ehrengäste Pfarrer Franz Rechberger oder PSI Güther Raser sowie die politischen Vertreter der Sprengelschulen. „Die Vergangenheit soll ruhen!“ Die Gemeindestrukturreform hat in den beiden ehemaligen Gemeinden viel Staub aufgewirbelt, nun geht man gemeinsam ans Werk. Ein Zukunftsleitbild für die neue Gemeinde Waldbach-Mönichwald wurde von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Die Trachtenkapelle Mönichwald lädt am 18. November zum Konzert und am 19. November zu einer Matinee.

Trachtenkapelle Mönichwald lädt ein

Am Samstag, 18. November um 19.30 Uhr findet das Konzert und am 19. Novmeber um 10.30 Uhr Uhr die Matinee der Trachtenkapelle Mönichwald in der Volksschule Mönichwald statt.  Erleben Sie symphonische und traditionelle Blasmusik gespickt mit solistischen Höhepunkten für Soloposaune und Gesang. Durch das Programm führt Isabell Faustner. Musikalische Leitung Franz Posch jun. Für das leibliche Wohl der Konzertbesucher ist bestens gesorgt; am Sonntag gibt es auch Romirer-Hendl! Die Karten sind bei...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Blutspenden in Waldbach-Mönichwald

Österreichisches Rotes Kreuz Wann: 06.11.2017 16:00:00 bis 06.11.2017, 19:00:00 Wo: Neue Mittelschlue, Waldbach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Hartberg
Der Blumenpfau und die vielen wunderschön bepflanzten öffentlichen Anlagen trugen zum Sieg beim Steirischen Landesblumenschmuckwettbewerb „Flora 2017“ bei

Fünf Floras für Mönichwald

Das Europa Blumendorf Mönichwald hat auch in diesem Jahr wieder am Steirischen Landesblumenschmuckwettbewerb „Flora 2017“ teilgenommen. Bei der Urkundenübergabe und der Bekanntgabe der Ergebnisse, die heuer in Fischbach stattfand und bei der erstmals auch die neue Blumenkönigin der Steirischen Blumenstraße gewählt wurde, konnten die Vertreter des Ortes Mönichwald, Tourismusobmann Robert Breineder und die beiden Blumenfrauen Erna Schwengerer und Maria Welte die Urkunde mit der Auszeichnung „5...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz

Gewinnspiel zur Ortsreportage Waldbach-Mönichwald

Auch bei diesem Ortsreport können Sie wieder wertvolle Sachpreise gewinnen. Die Gewinner des Preisrätsels werden in der Woche HBZ bekannt gegeben. Die Preise: * 2 Gutscheine für je 2 Tagesschipässe für die Hochwechsellifte Mönichwald * 1 Gutschein für Käseprodukte von der Biohofkäserei Kogger im Wert von EUR 30,- * 1 Gutschein für die Rabl Kreuz Loipenbenützung für 2 Personen Die Preise wurden von der Gemeinde Waldbach-Mönichwald zur Verfügung gestellt. Eine Auszahlung der Preise in bar ist...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Breitenbrunn, das höchst gelegene Dorf im Bezirk, kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken.
2

Waldbach-Mönichwald

In Waldbach-Mönichwald, da bin ich daheim. Im Herbst 2015 wurde in der damals neuen Gemeinde Waldbach-Mönichwald ein Bürgerbeteiligungsprozess zur Erstellung eines neuen Leitbildes gestartet, der die Gemeinde für die Zukunft fit machen soll. Dieser Prozess wurde unter professioneller Beteiligung durch das Land Steiermark und durch eine externe Firma durchgeführt. Regelmäßige Treffen aller Beteiligten fanden im Gemeindeamt statt. In diesem Herbst soll nun das Ergebnis dieses Leitbildprozesses im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Die Almhalter ziehen mit ihrem Almvieh, angeführt von aufgekranzten Leittieren von der Kaltwiesenhütte zur Mönichwalder Schwaig

Almabtrieb zur Mönichwalder Schwaig

Am 2. September findet der traditionelle Almabtrieb von der Kaltwiesenhütte zur Mönichwalder Schwaig statt. Um 12 Uhr gibt es eine Vorstellung der geschmückten Tiere bei der Kaltwiesenhütte. Um 14 Uhr treffen die Almhalter mit ihrem Almvieh bei der Mönichwalder Schwaig ein. Dort werden sie mit Musik und Gesang und Darbietungen der Volkstanz- und Schuhplattlergruppe Mönichwald empfangen.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Bgm. Stefan Hold

Waldbach-Mönichwalds Bürgermeister Stefan Hold

Als Bürgermeister ist es mir ein großes Anliegen, das Miteinander in der neuen Gemeinde zu fördern. Ein wichtiges Ziel für die Zukunft wird sein, die ärztliche Versorgung in unserer Gemeinde abzusichern, um den Menschen vor Ort bei Bedarf die notwendige Versorgung zukommen lassen zu können.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz

Blutspenden in Waldbach-Mönichwald

des Österreichischen Roten Kreuzes Wann: 28.07.2017 16:00:00 bis 28.07.2017, 19:00:00 Wo: Neue Mittelschlue, Waldbach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Hartberg

Biker haben großes Herz für die Kleinsten

Im Zuge der Sanierung des Kinderspielplatzes in Mönichwald stellten sich die Biker des MCB Bruck an der Lafnitz nicht nur mit tatkräftiger handwerklicher Unterstützung ein, sondern finanzierten auch für die Kleinsten ein neue Attraktion für den Spielplatz, nämlich eine Sandkiste im Wert von 450 Euro. Dieser Betrag wurde aus dem Gewinn ihres 30-jährigen Jubiläumstreffen 2016 lukriert, heuer findet das Treffen am 25. und 26. August in der Florianihalle in Mönichwald statt.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Blutspendetermine
1

Blutspendetermine im Bezirk Weiz und Hartberg im Mai

ÄRMEL AUFKREMPELN UND LEBEN RETTEN! Der neue WhatsApp-Channel vom Roten Kreuz Steiermark Alle Informationen direkt aufs Smartphone! Jetzt anmelden auf http://oerk.at/whatsapp ÄRMEL AUFKREMPELN UND LEBEN RETTEN! Haben Sie gewusst, dass das Blutspendewesen in Österreich vor 70 Jahren eingerichtet wurde? Das Grundprinzip von damals gilt auch heute: Die Blutspende ist freiwillig und unentgeltlich. Möglich machen das freiwillige Blutspender wie Sie - nur mit Ihrer Hilfe können wir die Blutversorgung...

  • Stmk
  • Weiz
  • Karl Maderbacher

Blutspenden

des Österreichischen Roten Kreuzes Wann: 20.03.2017 16:00:00 bis 20.03.2017, 19:00:00 Wo: Neue Mittelschlue, Waldbach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Hartberg
Der Firmensitz von Elektro Rechberger in Waldbach-Mönichwald.
1

Höchste Kompetenz für zufriedene Kunden

Elektro Rechberger steht seit fast 20 Jahren für erstklassige Qualität und besten Service. Christoph Rechberger, der Geschäftsführer von Elektro Rechberger, übernahm den Betrieb von seinem Vater und liebt seinen Beruf: "Jeder Tag bringt besondere Herausforderungen und es gibt immer etwas Neues", schmunzelt der Elektro-Experte. Egal ob Service oder Reparatur von Haushaltsgeräten und Unterhaltungstechnik, Elektroinstallationsarbeiten, Klima und Kältetechnik: Christoph Rechberger und seine fünf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Freie Hartberg
Stefan Hold und seine Familie freuen sich auf Ihren Besuch in Mönichwald.

Hier hat Gastlichkeit bereits Tradition

Die Gastwirtschaft Hold in Mönichwald ist seit 155 Jahren in Familienbesitz und wird heute von Stefan Hold und seiner Lebensgefährtin Tanja Kristoferitsch geführt: "Unsere Säle eignen sich für allerlei Familienfeste. Wir verfügen über 13 Doppelzimmer, eine Suite sowie einen modern ausgestatteten Seminarraum." Für die kulinarischen Köstlichkeiten werden in der Gastwirtschaft Hold vor allem regionale Produkte verwendet.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Freie Hartberg
Auch Treppen gestaltet Michael Karner nach individuellen Kundenwünschen.

Der Boden-Profi aus dem Joglland

Für ein individuelles Ambiente in Ihren Wohnräumen sorgt Bodenleger Michael Karner aus Waldbach-Mönichwald. Ob Parkett, Vinyl oder PVC, Einlegearbeiten oder eine Frischzellenkur für Ihren Holzfußboden: Michael Karner ist der Profi in Sachen Böden. Qualitätsbewusstsein und Kundenorientierung gehören für ihn zum Arbeitsalltag. Er berät umfassend und kompetent und steht für eine erstklassige Ausführung.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Freie Hartberg
Josef Kohlhauser verarbeitet Qualitätsfleisch nach alter Tradition zu besten Produkten.

Die Berufung zum Beruf gemacht

Im Jahr 2002 erfüllte sich Josef Kohlhauser einen lang gehegten Wunsch und eröffnete in Mönichwald mit Kohlhauser-Fleisch seinen eigenen Betrieb. "Zuerst wurde ich dabei nur von meiner Frau unterstützt, aber die Nachfrage nach unseren Produkten stieg ständig. Heute haben wir zehn Mitarbeiter und einen Fuhrpark mit fünf Kühlwägen", erzählt der Firmenchef stolz. Die Rinder kauft Josef Kohlhauser von Bauern im Joglland oder Wechselgebiet. Bei den Tieren achtet er vor allem auf Gesundheit und eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Freie Hartberg
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.