01.08.2016, 12:22 Uhr

DUSV Loipersdorf geht bestens vorbereitet in die neue Saison

Der DUSV Loipersdorf erreichte in der vergangenen Aufstiegssaison mit 56 Punkten den ausgezeichneten Vizemeistertitel.
In der neuen Saison setzen die Dietersdorfer wieder auf den bewährten Kader, nur Dino Herc wurde gegen Mario Kreso getauscht und Sebastion Strobl kehrte aus Fürstenfeld heim, Franz Stocker wurde aus Breitenfeld geholt.
In den bisherigen Vorbereitungsspielen gab es nach einem 3:1 gegen Neuhaus (1.Kl. Bgld.) und einem 3:1 gegen Riegersburg auch gegen die burgenländischen II.Liga Klubs ausgezeichnete Test`s :
Rudersdorf wurde auswärts mit 4:0 und Deutsch Kaltenbrunn ebenso auswärts mit 9:2 geschlagen, einzig gegen Landesligaabsteiger und Titelfavorit Jennersdorf gab`s zu Hause eine 2:3 Niederlage,
gegen II Liga Aufsteiger St.Martin gab es auswärts ohne Legionäre ein 2:2 und
gegen Landesligist Fürstenfeld auf der Steiner Birkenwiese sogar einen 2:0 Erfolg.
Auch Bairisch Kölldorf erwies sich in der ersten Cuprunde als nicht ebenbürtiger Gegner, ohne Torjäger Tomislav Omic gab es in Bairisch Kölldorf einen 6 : 0 Kantersieg. Am Samstag, 6. August geht es für die zweite Cuprunde nach Unterlamm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.