25.07.2016, 01:40 Uhr

Großartige Leistungen beim 18 Intersport Triathlon in Mönichwald

Die drei Sieger Christian Weissenbacher, Matthias Tiefengraber und Christoph Ladits nach dem Zieleinlauf.
64 Triathlethen, darunter zehn Damen und neun Mannschaften zu je drei Teilnehmern, nahmen am 18. Intersport Triathlon in Mönichwald teil. 300 m Schwimmen im Freizeitsee, 14, 5 km Radfahren Richtung Hochwechsel und retour und 7 km Laufen von Mönichwald nach Waldbach und zurück waren bei besten äußeren Bedingungen zu bewältigen.
Von den 54 Männern holte sich Matthias Tiefengraber, Wenigzell, mit 1:06,28 h vor Christian Weissenbacher, Birkfeld mit 1:06,51 h und Christoph Ladits, Donnerskirchen, mit 1:07,23 h den Sieg und das entsprechende Preisgeld. Bei den Damen siegte Marie Flandorfer, Stockerau, mit 1:23,59 h vor Simone Welehorski, Ternitz mit 1:26,48 und Waltraud Ritter, Ternitz mit 1:27,48 h. Den Teambewerb gewann Laufsport Mangold mit 0:58,10 h vor Bi-Active mit 1:01,06 h und dem Team Pferschy mit 1:01,22 h.
Den Hauptpreis, ein Rennrad gewann Philipp Meisterhofer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.