17.10.2016, 08:26 Uhr

Ilz schon Tabellendritter

"Kämpferherz" Kevin Hacker musste in Anger mit Gelb/Rot vorzeitig unter die dusche. (Foto: KK)
Der Ilzer SV ist in der Oberliga Südost derzeit nicht zu stoppen. Nach dem 1:0 Erfolg in Anger liegen die Schützlinge von Christian Mayer schon auf Platz drei in der Tabelle. Nach einem 0:0 zur Pause würde die Partie ein wenig hektisch. In der 57. Minute musste der Ilzer Kevin Hacker mit Gelb/Rot vom Feld. Das war ein gewaltiger Motivationsschub für den Rest der Mannschaft und das Kämpferherz wurde belohnt. Meli Tepegöz traf zum Siegestreffer für Kapitän Martin Kaindl und Co. Der Ilzer SV empfängt am Freitag, 21. Oktober 2016, um 19 Uhr Spitzenreiter Bad Radkersburg. "Wir sind gut drauf und wollen dem Tabellenführer ein Bein stellen", ist Sektionsleiter Salchinger überzeugt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.