19.09.2016, 06:30 Uhr

Ilz weiter auf Siegkurs

Routinier Andreas Pöttler führte den SV ilz zu einem sicheren 3:0 Sieg. (Foto: KK)

Der Ilzer SV enschied das Salchinger Bruderduell gegen Kirchberg mit 3:0 klar für sich.

Da ließ der Ilzer SV nichts anbrennen, denn das Duell der Salchinger Brüder Karl-Heinz (Sektionsleiter bei Ilz) und Wolfgang (Trainer bei Kirchberg an der Raab) war bereits nach 25 Minuten entschieden. Da führte Ilz durch Treffer von Mihael Sopcic, bei dem Kirchberg Keeper Florian Wiesenhofer keine gute Figur machte, Martin Kaindl, der aus einem Gestocher im Kirchberg Strafraum zum 2:0 für Ilz ein drückte, und Marco Klamminger, der einen freistoß im Kirchberg Kasten versenkte, mit 3:0. In der Folge hatte Ilz das Match im Griff und spielte den Vorsprung sicher nach Hause. Aus einem starken Kollektiv ragten bei Ilz Routinier Andreas Pöttler und Markus Sittsam heraus. Der SV Ilz, der nach Startproblemen nun immer besser in Schwung kommt, gastiert am Freitag, 23. September, um 19 Uhr in Fehring.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.