30.09.2016, 15:15 Uhr

Quick Schuh eröffnete in Fürstenfeld

Geschäftsführerin Christina Herbst (5.v.l.) und Familie Totter mit Ehrengästen bei der Eröffnung von Quick Schuh Fürstenfeld.

Alles rund um den Schuh bietet die neue Quick-Schuh Filiale im Fachmarktzentrum.

Die Thermenhauptstadt ist ab sofort um ein Geschäft reicher. Mit einem Sektfrühstück und tollen Angeboten eröffnete die neue Quick Schuh-Filiale, unter der Leitung von Geschäftsführerin Christina Herbst am Standort im Fachmarktzentrum Fürstenfeld.
Auf 400 Quadratmeter komplett neu adaptiert und mit einer Quick-Schuh-System Einrichtung ausgestattet bietet der Shop ein reiches Warenangebot rund um den Markenschuh und das auf mittlerem Preisniveau.
"Wir bieten hier mit unserem dreiköpfigen Mitarbeiterteam ein reiches Serviceangebot am Markenware mit top Qualität", so Christina Herbst.
Bürgermeister Werner Gutzwar betonte die Bedeutung des Traditionsbetriebes der Familie Totter, für die Gemeinde, die es mit ihren Geschäften auch schafft der kommunalen Wirtschaftsphilosophie gerecht zu werden, die Balance zwischen Innenstadt und Peripherie gut halten zu können. Denn mit einer Quick-Schuh-Filiale in Jennersdorf, Fun Shoe und dem Schuhhaus Totter in der Innenstadt zählt der neue Store im Fachmarktzentrum zum bereits vierten Schuhfachhandel der Familie Totter.
"Mit einer guten Frequenz hoffen wir auf einen regen Kundenzuwachs", blickte Wilhelm Totter bei seiner Eröffnungsrede positiv in die Zukunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.