21.03.2016, 10:52 Uhr

Erstmals "Frau Vizebürgermeisterin" in Breitenbach

Frau an der Front: Martina Lichtmannegger wurde von Bürgermeister Alois Margreiter zur Vizebürgermeisterin von Breitenbach angelobt. (Foto: Gemeinde Breitenbach)
BREITENBACH. Bei der konstituierenden Sitzung des neugewählten Gemeinderates wurde die bisherige Gemeinderätin und Obfrau des Ausschusses für Soziales, Familie und Schule, Martina Lichtmannegger, zur Vizebürgermeitsterin der Gemeinde Breitenbach am Inn gewählt. Die neue Vizebürgermeisterin ist Listenzweite auf der "ÖVP-Bürgermeisterliste", mit der LA Bgm. Alois Margreiter nunmehr bei der fünften Gemeinderatswahl die absolute Mehrheit erreichen konnte.
"Als langjähriger Bürgermeister freut es mich ganz besonders, dass wir unsere schon seit 1992 zur Wahl stehende 'ÖVP-Bürgermeisterliste' deutlich verjüngen konnten und von meinen acht Gemeinderäten drei sehr engagierte Frauen im Gemeinderat und in den sieben installierten Ausschüssen mit Begeisterung mitarbeiten werden", sagt Bürgermeister Alois Margreiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.