08.04.2016, 16:38 Uhr

EuroSkills 2016: 35 Fachkräfte aus Österreich sind in Schweden mit dabei

Das SkillsAustria-Team für EuroSkills 2016 in Schweden steht fest. (Foto: WKÖ/SkillsAustria)

Von 30. November bis 4. Dezember finden in Göteborg die EuroSkills statt, die Europameisterschaften der Berufe. Neun junge Frauen und 26 junge Männer nehmen für Österreich teil.

ÖSTERREICH. Mit insgesamt 20 jungen Fachkräften im Team Austria sind Oberösterreich und die Steiermark besonders stark vertreten. Die Teilnehmer gehen in 29 verschiedenen Berufen an den Start, angefangen bei Sanitär- und Heizungsinstallation über Web Design bis hin zu Floristik.

Qualifikation in Staatsmeisterschaften

Das Team Austria besteht aus den Siegern der Staatsmeisterschaften in den unterschiedlichen Berufen. Bis zum Bewerb im Dezember wartet noch eine intensive Vorbereitungszeit auf die jungen Fachkräfte. Experten betreuen die Teilnehmer in ihren jeweiligen Disziplinen.

Gemeinsame Teamtrainings stehen dabei genauso am Programm wie Medientraining. „Wir gehen in Schweden als Europameister an den Start und wollen diesen Titel natürlich verteidigen. Dazu ist auch ein ambitioniertes Vorbereitungsprogramm notwendig“, sagt Johannes Fraiss von SkillsAustria.

EuroSkills erstmals in Skandinavien

Die EuroSkills finden heuer erstmals in Skandinavien statt, wo auf dem über 40.000 Quadratmeter großen Messegelände insgesamt rund 500 Teilnehmer aus 26 verschiedenen Ländern ihre beruflichen Fertigkeiten unter Beweis stellen werden.

Lesen Sie auch:

* Katharina Strasser und Gabriel Rauch sind Staatsmeister der Landschaftsgärtnerei
* BHAK/BHAS Liezen fährt zu den EuroSkills nach Schweden
* Salzburger Pascal Brandstätter ist Staatsmeister in Elektronik
* Weitere Artikel zu den EuroSkills 2016 auf meinbezirk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.