02.06.2016, 10:43 Uhr

Eine Verletzte bei Kollision in Dexenberg

Mittwochfrüh, 1. Juni 2016, kollidierte ein Lkw mit einem Moped. Dabei wurde die Mopedlenkerin schwer verletzt.

Gegen 06:45 Uhr bog ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz mit einem Lkw aus der Einfahrt eines Anwesens in eine Gemeindestraße in Fahrtrichtung Lang ein. Dabei dürfte er eine 17-jährige Mopedlenkerin aus dem Bezirk Leibnitz übersehen haben und kollidierte mit dieser. Die Mopedlenkerin kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung wurde die 17-Jährige mit Verletzungen im Bereich des linken Unterschenkels vom Rettungshubschrauber Christophorus ins LKH Graz überstellt.

Der 48-Jährige blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.