30.05.2016, 08:02 Uhr

Landjugend Gamlitz „am Weinberg“

Fest am Weinberg – Obmann Franz Hirschmugl und Monika Riegelnegg (links hinten stehend) mit einigen ihrer mitarbeitenden Mitglieder. (Foto: Anton Barbic)
Dass die Gamlitzer Landjugend ein „Fest am Weinberg“ veranstaltet, ist wohl naheliegend, wenn man aus einer der größten Weinbaugemeinden kommt.
Beim Anwesen des Weingutes Johann Jöbstl in Sernau mit Rundblick auf benachbarte Weingärten hatte man sich eingefunden, und die „Weinblütenblaspartie“ sowie die „Jungen Südsteirer“ spielten gehörig auf, so dass man fleißig das Tanzbein schwingen durfte. Schließlich durfte man sich über rund 500 (!) Gäste, darunter auch Bürgermeister Karl Wratschko, erfreuen.
Rund 35 Mitglieder zähle die erst drei Jahre junge Landjugendgruppe, erzählte Leiterin Monika Riegelnegg gemeinsam mit Obmann Franz Hirschmugl. Trotzdem habe man schon fleißig an verschiedenen Veranstaltungen in der Gemeinde mitgewirkt. Darüber hinaus lege man Wert auf den Landjugendaustausch, um andere Sichtweisen kennenzulernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.