22.03.2016, 07:45 Uhr

Leibnitz: Was macht der Mozart in Afrika?

(Foto: Gepra)

Stimmungsvolles Chorbenefiz mit Provocanto zugunsten der Schule Sonnenhaus.

Rund 200 Gäste genossen letzten Samstag einen rauschend bunten Liederabend mit Provocanto, unter der Leitung von Mag. Zeljka Hrestak . Werke von Mozart und Verdi standen ebenso am Programm, wie Grönemayer oder Traditionals aus Kolumbien oder Afrika. Bei “Happy Day” sprangen Kinder vor Begeisterung sogar auf die Bühne und tanzten mit. Durch den Abend führte Mag. Gottfried Schafzahl. Im Zuge der Veranstaltung wurden zusätzlich fürs Sonnenhaus Musikinstrumente erworben. Der Reinerlös der Veranstaltung wird für Anschaffung neuer Lehrmaterialien, Bücher und Ähnlichem verwendet. Ein großes Dankeschön aller Kinder, Leherinnen und Eltern des Sonnenhauses an Provocanto, welcher mit seinem Engagement ein Schulsystem unterstützt, das Kinder auf dem Weg zu fähigen, kreativen und begeisterten jungen Erwachsenen begleiten möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.