11.03.2016, 09:07 Uhr

ESV Fliesen Hermann Jahring darf wieder jubeln

Die Schützen durften sich über den dritten Platz beim Bundescup freuen. (Foto: KK)
Der ESV Fliesen Hermann Jahring kann stolz auf die letzte Wintersaison zurückschauen. Am Wochenende des 5./6. März fand der ASVÖ Bundescup und die Allgemeine Herren Oberliga statt.

Bronze für Talente

Beim Bundescup am Samstag traten die jungen Schützen Trinkhaus Lukas (18), Hermann Philipp (22), Hermann Patrick(25), und Neuzugang Draxler Dietmar (23) an.
Man behauptete sich gegen so manche Bundes- bzw. Staatsliga Mannschaften und am Ende des Tages krönte sich die Mannschaft auf dem Stockerl mit der Bronzemedaille.

Ligaerhalt geschafft

Gleichzeitig fand die Vorrunde der Oberliga im Eisstocksport in Weiz statt. Nach dem ersten Tag lief es nicht ganz nach Wunsch.
Darum musste die Mannschaft mit den Schützen Hermann Franz, Schnabel Gerhard, Strohrigl Konrad, Habith Manfred und Hermann Patrick am Sonntag mit Startnummer 19 (von 26) ins Geschehen stürzen.
Die ersten Bahnenspiele konnten durch Top Leistungen der Mannschaft und vor allem durch den fehlerlosen Mannschaftsführer Hermann F. klar gewonnen werden.
Somit ergab sich der Kampf um den Erhalt in der Liga.
Im 7. Durchgang kam es dann zum Entscheidungsspiel auf Bahn 8 gegen den ESV Ilztal.
Die Anspannung war auf hoch und auf beiden Seiten passierten Fehler. Und erst mit dem letzten Schuss durch Habith M. konnte man den Sieg erringen und sich den Erhalt mit dem 13. Platz in der Oberliga sichern, berichtete die Mannschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.