29.04.2016, 08:36 Uhr

Kortschak und Marx Landesmeister im Turn10-Bewerb

Landesmeisterschaften im Turn10-Gerätturnen in der Sporthalle Leibnitz.

Die Reinhold-Heidinger-Sporthalle in Leibnitz war kürzlich Austragungsort der diesjährigen Landesmeisterschaft im Turn-10 Bewerb. Mit rund 300 Teilnehmern gab es einen Nennungsrekord. Ausgezeichnet präsentierten sich die Leibnitzer nicht nur als Organisatoren sondern stellten auch mit Bibiane Kortschack und Julian Marx zwei Landesmeister in der Einzelwertung. Dazu gab es zwei Tagessiege in der Teamwertung durch das Jugend-Trio Flora Lang, Sandra Puntigam und Anna Menzel (Oberstufe Jugend I weiblich) und das Mixed Team: Bibiane Kortschak, Heinz Prach und Julian Marx (Oberstufe Allgemeine Klasse).

300 Turner dabei

Über 300 Turnerinnen und Turner aus 14 steirischen Vereinen (Nennungsrekord!) tummelten sich bei dieser Meisterschaft die schon zum neunten Mal der Turnverein Leibnitz veranstaltet wurde. Selbst der durchführende Verein stellte 17 Aktive. Besonders stolz ist man beim Leibnitzer Turnverein auf die beiden Landesmeistertitel durch Bibiane Kortschak und Julian Marx. Organisationschef Roland Kortschak: „Der Titel Steirischer Landesmeister Turn10 wird für die höchste Gesamtpunktezahl der jeweiligen Altersklasse vergeben“.

Klassensiege für Leibnitz

Auch das Abschneiden der drei Jugendmannschaften auf der Basistsufe mit den Platzierungen drei, fünf und neun war mehr als zufriedenstellend. In der Einzelwertung konnten die Leibnitzer noch Klassensiege durch Anna Menzel und Sandra Puntigam feiern. Silber gab es fürThomas Kortschak und Bronze für Heinz Prach und Flora Lang.

Von Franz Hartinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.