11.05.2016, 08:16 Uhr

Leibnitzer Judonachwuchs zeigt in Kufstein auf

Ein tolles Wochenende erlebte der Leibnitzer Judonachwuchs bei den österreichischen Meisterschaften der U16 und U21 in Kufstein.
In der U16 war Noricum Leibnitz mit vier Sportlern am Start. Alle vier kämpften sich bis ins Halbfinale vor. Letztendlich holten Laurentia Adam und David Hailing den Vizestaatsmeistertitel, Paul Tretnjak belegte Rang 3 und Tobias Diessl Rang 5.
Die U21, eigentlich die stärkste Nachwuchsklasse der Leibnitzer, musste verletzungs- und krankheitsbedingt fünf Ausfälle vermelden - es konnte nut Hannes Kletzenbauer an den Start gehen. Er kämpfte eine tolle Meisterschaft und konnte sich über die Bronzemedaille freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.