11.08.2016, 12:39 Uhr

Impressionen von Kastel Gomilica

Kaštela ist eine Stadt in Kroatien mit 38.667 Einwohnern.

Die Stadt liegt an der Küste Mitteldalmatiens zwischen Trogir und Split. Im 15. und 16. Jahrhundert wurden an dem ca. 16 km langen Küstenstreifen 13 Kastelle gebaut, die der Abwehr von Angriffen der Türken dienen sollten. Um diese Kastelle entstanden im Laufe der Zeit Orte, die heute die Stadt Kaštela bilden und ihr den Namen gaben.

Sieben der 13 Kastelle sind noch erhalten: Kaštel Štafilić, Kaštel Novi, Kaštel Stari, Kaštel Lukšić, Kaštel Kambelovac, Kaštel Gomilica, Kaštel Sućurac

Der Küstenabschnitt ist durch das Kozjak-Gebirge klimatisch geschützt. Im Hinterland der Siedlungen gibt es viele Felder, auf denen Obst, Oliven, Wein und Gemüse angebaut werden. Daneben ist Kaštela ein touristisches Zentrum und ein beliebtes Ausflugsziel für die Einwohner von Split. Außerdem befindet sich hier der internationale Flughafen von Split.

Kaštel Gomilica

Kaštel Gomilica hat 4.881 Einwohner (Stand: 2011). Hier errichteten Benediktinerinnen aus Split im 12. Jahrhundert die romanische Kirche Sv. Kozma i Damjan. Das Kastell entstand Anfang des 16. Jahrhunderts auf einem vorgelagerten Felsen und war durch eine Zugbrücke mit dem Festland verbunden.

(Text Wikipedia)
3
1
1
1
1
1
1
1
2
1 1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 3
1
1
1
1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
55.333
Ferdinand Reindl aus Braunau | 11.08.2016 | 15:32   Melden
160.768
Alois Fischer aus Liesing | 11.08.2016 | 19:44   Melden
2.253
Alexander Steiner aus Leoben | 11.08.2016 | 19:52   Melden
17.168
Petra Maldet aus Neunkirchen | 12.08.2016 | 00:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.