13.06.2016, 11:13 Uhr

Interkultureller Ausflug des Volkshilfe-Vereins

Auf Tuchfühlung mit der Natur im Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom. (Foto: KK)
Der Volkshilfe Bezirksverein Admont-Gesäuse organisierte kürzlich im Rahmen des 25. Jubiläums ,,Zwei und Mehr-Steirischer Familienpass“ einen Ausflug in das Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom. Eine bunt gemischte Gruppe von 65 Personen, mit Einheimischen, Asylwerbern und Migranten aus 6 Nationen (Afghanistan, Irak, Syrien, Moldawien, Tschetschenien und Iran) verbrachten einen vergnüglichen und erlebnisreichen Tag zusammen.
Nach einem gemeinsamen Picknick wurde die Natur am Erlebnisweg Lettmair Au erkundet. Unter der fachkundigen Leitung von Rangern des Nationalparks bot sich die Möglichkeit, in der Forschungswerkstatt Weidendom den Geheimnissen von Wasserlebewesen auf die Spur zu kommen. Ebenso wurde der Ökologische Fußabdruck erkundet. Großen Spaß bereiteten den Teilnehmern gemeinsame Spiele wie Völkerball.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.