Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

2

Internationales Mathematik-Projekt an der Volksschule Stainach-Pürgg

Nach einer längeren Planungsphase wird derzeit das Projekt „International Maths Challenge“ an der Volksschule Stainach-Pürgg umgesetzt. Gemeinsam mit zwei Lehrerinnen aus Italien und Griechenland schuf Michaela Krondorfer, Lehrerin der dritten Klasse, die Voraussetzungen, sich in regelmäßigen Zeitabständen auf der Online-Plattform „e-Twinning“ untereinander zu vernetzen, um die Entwicklung dieses Projektes voranzutreiben. Der schulische Alltag wird aufgelockert und somit werden die Lernfreude...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Um durchschnittlich 4,5 Kilogramm haben Kinder während eines halbjährigen Beobachtungszeitraums 2020 zugenommen.
2

Corona-Auswirkungen
2020 haben Kinder durchschnittlich um 4,5 Kilogramm zugenommen

Der Bewegungsmangel vieler Österreicher hat während der Lockdowns noch einmal drastisch "zugenommen". Diätologin Karin Machhammer im Gespräch. Im Rahmen eines steiermarkweiten Programms können kostenlose Ernährungsberatungen im Bezirk in Anspruch genommen werden. Die individuelle Ernährungsberatung kann persönlich, telefonisch oder per Video-Telefonie durchgeführt werden. Karin Machhammer ist die zuständige Diätologin für den Bezirk Liezen. Wir haben mit ihr gesprochen. Wie wird dieses Angebot...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
15 Minuten Stillstand: Unter anderem beteiligte sich auch der SC Liezen an dieser österreichweiten Protestaktion.
2

Stiller Protest
Vereine protestieren gegen das Sport-Verbot

"Kinder brauchen Sport." Unter diesem Motto fand am vergangenen Freitag um 17 Uhr eine stille Protestaktion statt. Österreichweit nahmen fast 1.000 Sportvereine daran teil. Dazu wurden Kinder-Trikots auf dem Sportplatz verteilt und für 15 Minuten ruhend gelassen. Hauptziel des Protests war es, das Training im Freien für den Nachwuchs sofort wieder zu erlauben. Auch zahlreiche Ennstaler Vereine wie der SC Liezen nahmen an der Aktion teil. Die Forderung der Initiative lautet: "Kinder brauchen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Marc Hollinger
C.S.I. PhänoBiota: Forschen mit pflanzlichen Neuankömmlingen aus aller Welt

Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk erforschen invasive Neophyten

In einem europaweit erstmaligen Ansatz erforschen und dokumentieren Kinder und Jugendliche im Bezirk Liezen die phänologische Entwicklung von invasiven Neophyten unter dem Einfluss des Klimawandels. "C.S.I. PhänoBiota: Forschen mit pflanzlichen Neuankömmlingen aus aller Welt", so nennt sich die Aktion. C.S.I. steht für „Climate Science Investigation“. Phäno bedeutet „Erscheinung im Jahresverlauf“, Neobiota bezeichnet alle nichtheimischen Tiere und Pflanzen. Forschen in der Region Mit Hilfe von...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Mit Spenden hat sich der Betrag letztlich sogar auf 3.600 Euro gesteigert. Am Bild: Sonja Irendorfer (links) mit der Regionalleiterin von Pro Juventute Bad Mitterndorf, Judith Lackner, sowie Julia Wedl und dem Obmann des WSV Tauplitz, Dietmar Borchia.

Bad Mitterndorfer Ehepaar sammelte für Pro-Juventute-Kinder

An zwei Terminen fanden Online-Vorträge der Trailrunner Sonja und Andreas Irendorfer, in Kooperation mit dem WSV Tauplitz, statt. Dabei erzählten sie nicht nur von ihren faszinierenden Erlebnissen, sondern sammelten auch Spenden für den guten Zweck. Schon lange wünschen sich die Kinder und Jugendlichen der Pro-Juventute-Wohngemeinschaft Zauchen in der Gemeinde Bad Mitterndorf die Umgestaltung des Kellerraumes in einen Bewegungsraum. Mit den inzwischen zusammengekommenen Spenden im Wert von...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Christkindlpostamt im Stift Admont findet trotz Corona statt

Jahr für Jahr fand seit über 20 Jahren am dritten Adventwochenende der „Advent im Stift Admont“ statt – mit dem Christkindlpostamt. Die einen freuten sich auf Engerlpunsch und kulinarische Spezialitäten – andere flanierten durch den Adventmarkt, genossen das besondere weihnachtliche Ambiente und kauften selbstgemachtes Kunsthandwerk als Weihnachtsgeschenk für ihre Lieben zuhause. Und bei den Kleinen war und ist das Christkindlpostamt nicht mehr wegzudenken. Schließlich ist das der direkte Draht...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Die Kinder hatten beim Sommererlebnistag im Forstmuseum Silvanum in Großreifling sichtlich Spaß.
1

Sommererlebnistag im Forstmuseum Silvanum

Fröhlich ging es beim Sommererlebnistag des Natur- und Geoparks Eisenwurzen im Forstmuseum Silvanum zu. Unter Barbara Höbenreichs fachkundiger Anleitung wurden mit dem Holzschlitten Bloche ins Tal transportiert und auf Salza und Enns mit dem Floß mutig bis Großreifling und weiter nach Steyr gefahren. Bestens gelang auch der Erste-Hilfe-Einsatz am Rettungskarren. Das Suchspiel für Adleraugen in der Sonderausstellung rund um die Funde im Nationalpark Kalkalpen wurde erfolgreich gelöst. Bis unters...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Team des Jugendbeirats will Eltern entlasten und die Allgemeinheit über Zecken aufklären.

Initiativen des Nationalpark-Jugendbeirates vorgestellt

Das Jugendbeirat-Team des Nationalparks Gesäuse war in den vergangenen Jahren der Motor für zahlreiche Projekte und Initiativen und leistete mit seiner Arbeit einen wertvollen Beitrag für die Menschen und die Natur in der Nationalpark-Region. Die engagierten Jugendlichen konnten coronabedingt erst vor Kurzem durchstarten und möchten daher ihre Projektideen für heuer möglichst rasch umsetzen: „Dabei wollen wir vor allem den Nationalpark und unser Kinderbuch „Der ganze Wald sucht nach TheREHsa“...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Ballschule im Bezirk Liezen: Trainer mit Herz für Kinder gesucht

Die Ballschule Frey gründet im Bezirk Liezen einen eigenen Verein. Ab Herbst wird es daher an mehreren Standorten Kurse für Kinder ab drei Jahren geben. Spaß an der Bewegung und der Ball stehen dabei im Vordergrund. Jetzt sucht der Verein nach motivierten Trainern und Sportstätten. Seit sechs Jahren bietet die Ballschule Frey in Wien und Niederösterreich freies und kreatives Ballspiel an. Sie begeistert Kinder mit kreativen Ideen, viel spielerischer Bewegung, dem Erlernen unterschiedlicher...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
In Liezen findet auch heuer wieder ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche statt.

Ferienprogramm für Liezener Kinder und Jugendliche

Die Stadtgemeinde Liezen hat für die kommenden Sommermonate ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren in Kooperation mit Vereinen und Unternehmen zusammengestellt. „Summer in the City“ – das Ferienprogramm des Jugendreferates der Stadt Liezen findet auch heuer in den Sommerferien statt. Erster Vizebürgermeister und Jugendreferent Stefan Wasmer hat, wie in den vergangenen Jahren, in Kooperation mit ortsansässigen Vereinen und Unternehmen ein Ferienprogramm...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die glückliche Gewinnerin freut sich über die schöne Überraschung.
2 Aktion 3

#alleswirdgut
Zum Muttertag alles Gute

Ein ganz besondere Muttertags-Überraschung erhielt die Gewinnerin unseres Malwettbewerbs. Ihre Kinder haben gemeinsam mit der Oma heimlich an unserem Muttertags Spezial-Malwettbewerb teilgenommen, und so einen Blumenstrauß von Obendrauf Florisitk gewonnen! Dieser wurde pünktlich am Muttertag zugestellt – wir gratulieren recht herzlich. Das war der WOCHE Spezial-MalwettbewerbSchon seit ein paar Wochen läuft unser WOCHE Malwettbewerb. Dazu wurden zahlreiche Bilder zum Thema "Urlaub daheim",...

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE
Der Unterricht verlagert sich wieder in die Schulen und das freut neben den Eltern auch die Schüler. Die Zeiten haben sich eben geändert.

Pflichtschulen nehmen wieder den Unterricht auf

Schüler und Lehrer der Volks- und Neuen Mittelschulen kehren am Montag in die Klassenräume zurück. Am Montag starten die Pflichtschulen in die "neue Normalität". Wir haben uns bei Lehrern und Direktoren in der Region umgehört, wie der Unterricht von zu Hause aus erfolgt ist. Was hat während des "Homeschoolings" gut funktioniert, was weniger? Volksschule Aigen Direktor Josef Schiefer spricht von einer sehr herausfordernden Zeit für Eltern, Kinder und Lehrer: "An unserer Schule gab es vorwiegend...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Künstler sind bereits am Werk!
9 Aktion 7

#alleswirdgut
Der große WOCHE Malwettbewerb: Muttertag Spezial

Kindergarten und Schulen haben derzeit geschlossen. Für die Kinder heißt es nun Zuhause bleiben und die Zeit mit der Familie verbringen. Um den jüngsten Familienmitglieder die Zeit etwas zu versüßen, startet die WOCHE nun einen Malwettbewerb. Derzeit haben wir zum WOCHE Malwettbewerb ein Muttertags-Special! Wir freuen uns auf eure Einsendungen! Der WOCHE Spezial-Malwettbewerb: Zum Muttertag alles Gute Die sechste Aktionswoche ist vorbei! Danke für die Einsendungen.Letzte Woche haben wir Bilder...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Die Kinder-WOCHE könnt ihr aktuell kostenlos herunterladen und ausdrucken.
2

#alleswirdgut
Die kunterbunte Kinder-WOCHE zum Download

Damit die Zeit bis Ostern zuhause nicht langweilig wird, haben wir uns einige Aktionen und Gewinnspiele unter dem Motto #alleswirdgut überlegt, um den Alltag der Familien etwas zu verschönern.  Im Rahmen unseres großen Malwettbewerbs zum Thema #alleswirdgut haben uns schon großartige Bilder erreicht. Um den kleinen Künstlern die Zeit zuhause noch etwas bunter zu gestalten, haben wir uns entscheiden, unsere Kinder-WOCHE gratis zur Verfügung zu stellen. Diese enthält zahlreiche Bilder zum...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Auch wir freuen uns – wie Sophia Pichler – schon auf Ostern.
1 3

Großer Erfolg
Der WOCHE-Malwettbewerb "#alleswirdgut" geht weiter!

Es war eine spontane Idee, die mittlerweile immer weitere Kreise zieht: Bereits vor einer Woche haben wir den großen Malwettbewerb unter dem Hashtag "alles wird gut" gestartet. Mittlerweile haben uns nicht nur unzählige großartige Kunstwerke erreicht, auch andere steirische Zeitungen haben unsere Idee aufgegriffen – ein schöner medialer Schulterschluss in schwierigen Zeiten. Nun: Der große WOCHE-Malwettbewerb geht weiter, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Vom Familienportrait, über...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei jedoch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Rainbows unterstützt Kinder, wenn sich Eltern trennen.

Rainbows: Hilfe für Kinder nach Trennung/Scheidung

Der Jänner ist der Monat, in dem viele Paare beschließen, getrennte Wege zu gehen. Die Erwartungen, die an Weihnachten – dem Fest der Familie – da waren, haben sich nicht erfüllt. Die Beziehungskrise, die schon länger spürbar war, führt nun im neuen Jahr zu der Entscheidung, künftig getrennte Wege zu gehen. Die Trennung der Eltern wirbelt das Leben eines Kindes durcheinander und verlangt von ihm eine große Anpassungsleistung – unabhängig davon, ob die Eltern im Guten auseinandergehen oder große...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Traditioneller Kinderfasching in Liezen

Auch heuer veranstaltete die Frauenbewegung der Volkspartei Liezen ihren traditionellen Kinderfasching im kleinen Kulturhaussaal. Viele originelle Masken sowie zahlreiche Kinder mit ihren Eltern und Verwandten waren gekommen, um diesen gemütlichen Kindernachmittag zu genießen. Um die Organisation kümmerten sich die Frauen der Frauenbewegung Liezen, unterstützt wurden sie von den Kindergarten-Pädagoginnen, welche die Kinder in Schwung hielten.

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer hatte sichtlich Spaß beim Spatenstich mit den Kindern.
2

Spatenstich für den "Kräuterkindergarten" in Bad Mitterndorf

"Kinder sind die Zukunft", betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, als er und Bad Mitterndorfs Bürgermeister Klaus Neuper sowie Architekt Bernhard Schlömicher den Spatenstich des Kindergarten durchführten. Am Areal neben dem bestehenden Kindergarten in unmittelbarer Nachbarschaft zu den beiden Bad Mitterndorfer Schulen errichtet die Siedlungsgenossenschaft Ennstal in einer Bauzeit von elf Monaten den neuen Kräuterkindergarten mit Platz für zwei Kinderkrippen und zwei...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.