Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Freizeit
Die glückliche Gewinnerin freut sich über die schöne Überraschung.
Aktion
3 Bilder

#alleswirdgut
Zum Muttertag alles Gute

Ein ganz besondere Muttertags-Überraschung erhielt die Gewinnerin unseres Malwettbewerbs. Ihre Kinder haben gemeinsam mit der Oma heimlich an unserem Muttertags Spezial-Malwettbewerb teilgenommen, und so einen Blumenstrauß von Obendrauf Florisitk gewonnen! Dieser wurde pünktlich am Muttertag zugestellt – wir gratulieren recht herzlich. Das war der WOCHE Spezial-MalwettbewerbSchon seit ein paar Wochen läuft unser WOCHE Malwettbewerb. Dazu wurden zahlreiche Bilder zum Thema "Urlaub...

  • 13.05.20
  •  2
Lokales
Der Unterricht verlagert sich wieder in die Schulen und das freut neben den Eltern auch die Schüler. Die Zeiten haben sich eben geändert.

Pflichtschulen nehmen wieder den Unterricht auf

Schüler und Lehrer der Volks- und Neuen Mittelschulen kehren am Montag in die Klassenräume zurück. Am Montag starten die Pflichtschulen in die "neue Normalität". Wir haben uns bei Lehrern und Direktoren in der Region umgehört, wie der Unterricht von zu Hause aus erfolgt ist. Was hat während des "Homeschoolings" gut funktioniert, was weniger? Volksschule Aigen Direktor Josef Schiefer spricht von einer sehr herausfordernden Zeit für Eltern, Kinder und Lehrer: "An unserer Schule gab es...

  • 12.05.20
Lokales
Die Künstler sind bereits am Werk!
Aktion
7 Bilder

#alleswirdgut
Der große WOCHE Malwettbewerb: Muttertag Spezial

Kindergarten und Schulen haben derzeit geschlossen. Für die Kinder heißt es nun Zuhause bleiben und die Zeit mit der Familie verbringen. Um den jüngsten Familienmitglieder die Zeit etwas zu versüßen, startet die WOCHE nun einen Malwettbewerb. Derzeit haben wir zum WOCHE Malwettbewerb ein Muttertags-Special! Wir freuen uns auf eure Einsendungen! Der WOCHE Spezial-Malwettbewerb: Zum Muttertag alles Gute Die sechste Aktionswoche ist vorbei! Danke für die Einsendungen.Letzte Woche haben wir...

  • 23.04.20
  •  9
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Lokales
Die Kinder-WOCHE könnt ihr aktuell kostenlos herunterladen und ausdrucken.

#alleswirdgut
Die kunterbunte Kinder-WOCHE zum Download

Damit die Zeit bis Ostern zuhause nicht langweilig wird, haben wir uns einige Aktionen und Gewinnspiele unter dem Motto #alleswirdgut überlegt, um den Alltag der Familien etwas zu verschönern.  Im Rahmen unseres großen Malwettbewerbs zum Thema #alleswirdgut haben uns schon großartige Bilder erreicht. Um den kleinen Künstlern die Zeit zuhause noch etwas bunter zu gestalten, haben wir uns entscheiden, unsere Kinder-WOCHE gratis zur Verfügung zu stellen. Diese enthält zahlreiche Bilder zum...

  • 23.03.20
  •  2
Lokales
Auch wir freuen uns – wie Sophia Pichler – schon auf Ostern.
3 Bilder

Großer Erfolg
Der WOCHE-Malwettbewerb "#alleswirdgut" geht weiter!

Es war eine spontane Idee, die mittlerweile immer weitere Kreise zieht: Bereits vor einer Woche haben wir den großen Malwettbewerb unter dem Hashtag "alles wird gut" gestartet. Mittlerweile haben uns nicht nur unzählige großartige Kunstwerke erreicht, auch andere steirische Zeitungen haben unsere Idee aufgegriffen – ein schöner medialer Schulterschluss in schwierigen Zeiten. Nun: Der große WOCHE-Malwettbewerb geht weiter, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Vom Familienportrait, über...

  • 23.03.20
  •  1
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Lokales
Rainbows unterstützt Kinder, wenn sich Eltern trennen.

Rainbows: Hilfe für Kinder nach Trennung/Scheidung

Der Jänner ist der Monat, in dem viele Paare beschließen, getrennte Wege zu gehen. Die Erwartungen, die an Weihnachten – dem Fest der Familie – da waren, haben sich nicht erfüllt. Die Beziehungskrise, die schon länger spürbar war, führt nun im neuen Jahr zu der Entscheidung, künftig getrennte Wege zu gehen. Die Trennung der Eltern wirbelt das Leben eines Kindes durcheinander und verlangt von ihm eine große Anpassungsleistung – unabhängig davon, ob die Eltern im Guten auseinandergehen oder große...

  • 18.02.20
Leute

Traditioneller Kinderfasching in Liezen

Auch heuer veranstaltete die Frauenbewegung der Volkspartei Liezen ihren traditionellen Kinderfasching im kleinen Kulturhaussaal. Viele originelle Masken sowie zahlreiche Kinder mit ihren Eltern und Verwandten waren gekommen, um diesen gemütlichen Kindernachmittag zu genießen. Um die Organisation kümmerten sich die Frauen der Frauenbewegung Liezen, unterstützt wurden sie von den Kindergarten-Pädagoginnen, welche die Kinder in Schwung hielten.

  • 11.02.20
Gesundheit
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • 19.11.19
Lokales
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer hatte sichtlich Spaß beim Spatenstich mit den Kindern.
2 Bilder

Spatenstich für den "Kräuterkindergarten" in Bad Mitterndorf

"Kinder sind die Zukunft", betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, als er und Bad Mitterndorfs Bürgermeister Klaus Neuper sowie Architekt Bernhard Schlömicher den Spatenstich des Kindergarten durchführten. Am Areal neben dem bestehenden Kindergarten in unmittelbarer Nachbarschaft zu den beiden Bad Mitterndorfer Schulen errichtet die Siedlungsgenossenschaft Ennstal in einer Bauzeit von elf Monaten den neuen Kräuterkindergarten mit Platz für zwei Kinderkrippen und zwei...

  • 25.10.19
Gesundheit
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • 17.10.19
Lokales
Für CD-Aufnahmen stand Boti Stelczer bereits im Tonstudio. Beim Kiddy Contest stellt er seinen Song offiziell vor.

Kiddy Contest: Zwölfjähriger Ennstaler ist dabei

Boti Stelczer hat sich ins Finale des Kiddy Contests gesungen: am 19. Oktober live auf Puls4 zu sehen Ein Auftritt in der Wiener Stadthalle, dazu eine Liveübertragung im Fernsehen: Für den Gröbminger Boti Stelczer erfüllt sich ein Traum. Der Zwölfjährige ist einer von zehn Finalisten beim Kiddy Contest, der traditionellen Musikshow für Nachwuchssänger im deutschsprachigen Raum. "Die Vorfreude ist groß. Wenn ich auf die Bühne gehe, ist die Nervosität weg, davor und danach werde ich aber...

  • 07.10.19
Lokales
Ein Mädchen in Litauen freut sich wie die anderen Kinder über ein Schuhkartongeschenk.

Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder

Bereits zum 24. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Vereins Geschenke der Hoffnung statt. Im Rahmen der Aktion werden Schuhkartons für bedürftige Kinder gepackt. Machen Sie Liebe, Hoffnung und Glaube durch einen Schuhkarton für ein Kind greifbar. Mitmachen ist ganz einfach! Sie können einen eigenen Schuhkarton verwenden oder an der Centerinformation im Eli Einkaufszentrum Liezen abholen. Auf www.weihnachten-im-schuhkarton.at finden Sie...

  • 25.09.19
Gesundheit

BUCH TIPP: Sarah Schocke – "Zuckerfrei für Kinder - Gesunde Alternativen und Strategien für den Alltag"
Zucker reduzieren, nicht verbieten

Kinder haben Süßigkeiten sehr gerne, die "Zuckerfallen" lauern überall, an der Supermarktkasse, auf dem Spielplatz, in vielen Speisen ... Ökotrophologin und Mutter Sarah Schocke wirbt in diesem Ratgeber für einen gesunden Umgang mit Zucker ohne "Zuckerverbot" und gibt Tipps, wie man Süßigkeiten gut in den Alltag integrieren kann und eine zuckerarme Ernährung umsetzt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so kann man schon früh gegensteuern. Gräfe und Unzer (GU), 128 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • 16.09.19
Lokales
Die Kinder hatten sichtlich Spaß am Entdecken und Erforschen des elterlichen Arbeitsplatzes.

Ferien machen, wo die Eltern arbeiten

Auch heuer hatten die Kinder der Mitarbeiter der Landgenossenschaft Ennstal unter der Organisation der Ennstal Milch KG die Möglichkeit, dort Ferien zu machen, wo Mama und Papa arbeiten. Am Vormittag stand Spiel, Spaß und Kreativität im Vordergrund. So konnten beim Töpfern und Malen Geschenke für Mama und Oma gestaltet werden oder beim Bogenschießen und beim Tennis sportliche Geschicklichkeit trainiert werden. Am Nachmittag ging es in die einzelnen Betriebe – an den Arbeitsplatz der Eltern....

  • 10.09.19
Lokales
Mit fast 400 Schülern ist die Kinder-Akademie Rottenmann die größte Veranstaltung dieser Art im ländlichen Raum in Österreich

Sponsionsfeier der Kinder-Akademie Rottenmann

Der Förderverein für Bildungsaktivitäten in Rottenmann veranstaltete zum zehnten Mal die Kinder-Akademie. Der Vorsitzende Ernst Hochsteger konnte im übervollen Saal des Volkshauses die erfolgreichen Absolventen 2019 mit ihren Eltern begrüßen. Künstlerisch wurde die feierliche Veranstaltung mit Tanzvorführungen der Dance-Academy Liezen und dem jungen Virtuosen auf der Steirischen, Elias Zeller aus Rottenmann, umrahmt. Fast 400 Kinder Margot Buchman als Projektinitiatorin und...

  • 29.07.19
Reisen
Facettenreich: Das ist die Steiermark sowohl im Norden...
3 Bilder

Urlaub daheim
Steiermark: Land der Vielfalt

Urlaubsfreuden in einer enormen Vielfalt sind in der Steiermark beheimatet und damit bietet unser Land eine wunderbare Möglichkeit, den Sommer sowohl erholsam als auch aktiv zu verbringen, ohne dafür weit reisen müssen.  Wandern, Baden, KulinarikUnter den zahlreichen Wanderrouten finden sich besonders viele familienfreundliche Touren und Erlebnispfade inmitten mondänder Gebirgszüge oder sanfter Hügellandschaften. Dies lässt sich meist mit vorzüglicher Kulinarik verbinden, wofür die...

  • 02.07.19
  •  1
Lokales
Mathematik zum Angreifen macht den Kindern sichtlich Spaß.

Montessori ist Lernen mit allen Sinnen

Die WOCHE hat einen Vormittag in der Montessori-Schule-Ennstal verbracht und viel Neues gelernt. Persönlichkeit entwickeln, Interessen stärken und das höchstmögliche, individuelle Potential entwickeln lassen. Diese Merkmale bestimmen zu einem wesentlichen Teil den Ansatz der Montessori-Pädagogik. Bei einem Besuch in der neuen Montessori-Schule-Ennstal in Stainach zeichnet sich alsbald ein merklicher Unterschied zu bekannten Regelschulen ab. Lernen als Entedeckungsreise "Hilf mir, selbst...

  • 11.06.19
Gesundheit
Wer ein langes und gesundes Leben führen möchte, sollte so früh wie möglich gesunde Entscheidungen treffen.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Ab sofort gesünder leben

Ein kompetenter Umgang mit der eigenen Gesundheit ist wichtig – doch auch die Politik muss etwas beitragen. Unabhängige Experten machten sich im Rahmen der 4. Praevenire Gesundheitstage in Seitenstetten Mitte Mai Gedanken darüber, wie jene Fähigkeiten gestärkt werden können, die man zur Prävention oder Bewältigung von Krankheiten benötigt. „Menschen, die über eine geringe Gesundheitskompetenz verfügen, nehmen Vorsorgeangebote weniger in Anspruch und brauchen mehr medizinische...

  • 04.06.19
  •  1
Lokales
Die Kinder der Volksschule Irdning waren beim Sicherheitstag voller Eifer dabei.

Aktion "Känguru" zu Gast an der Volksschule Irdning

Kinder werden den Gefahren im Straßenverkehr oft ungeschützt ausgesetzt, unter anderem dann, wenn auf die Kindersicherung im Auto vergessen oder diese falsch vorgenommen wird. Um auf die Folgen dieses Handelns aufmerksam zu machen und bei Groß und Klein das Gefahrenbewusstsein zu stärken, haben die Kinder der Volksschule Irdning im Rahmen der Aktion „Känguru“ des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) spielerisch alles Wissenswerte rund um den Lebensretter Kindersitz erfahren. Auf Gefahren...

  • 29.03.19
Lokales
Gezieltes Trainig: Es stärkt die Konzentrationsfähigkeit bei Kindern.
2 Bilder

Gezieltes Training mit Köpfchen

Seit Herbst 2018 wird in Tauplitz ein wissenschaftlich fundiertes Trainingsprogramm angeboten. Das Programm wurde in Tirol entwickelt und bringt Körper und Gehirn auf "Vordermann", außerdem schafft es Ausgleich. "Kopf und Körper werden heutzutage nicht mehr so gefordert. Wer rastet, der rostet. Mit Kort.X, einem neuen Bewegungskonzept, wird die Zusammenarbeit zwischen Kopf und Körper gestärkt", betont Sonja Irendorfer (Kindergesundheitstrainerin und staatlich geprüfte Sportinstruktorin für...

  • 25.03.19
Sport
Henrik Kristoffersen ist beim Komperdell Racecamp auf der Reiteralm dabei.

Veith, Kristoffersen und Co.
Skistars trainieren mit Kindern auf der Reiteralm

Das "Komperdell Racecamp 4 Kids" findet von 29. bis 31. März auf der Reiteralm statt. Fü etwa 100 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren bietet sich Ende März ein unvergessliches Skierlebnis auf der Reiteralm. Sie können sich dann nämlich Tipps und Tricks von den besten Komperdell-Athleten, wie Henrik Kristoffersen, Anna Veith, Eva-Maria Brem, Cornelia Hütter, Hannes Reichelt oder Thomas Dressen, holen. Bei einem Trainingstag inklusive Videoanalyse unter Anleitung der Athleten...

  • 06.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.