03.05.2016, 16:17 Uhr

Racecar-Trophy: Legendäre Autos und ihre Piloten

Derek Bell geht bei der Racecar-Trophy mit einem Bentley an den Start. (Foto: Ennstal-Classic GmbH)
Die Racecar-Trophy, die im Rahmen der Ennstal-Classic stattfindet, bringt bekannte Namen und spektakuläre Boliden an den Start. Top-Star ist der fünffache Le-Mans-Gewinner und zweifache Sportwagen-Weltmeister Derek Bell auf einem mächtigen Bentley 4 ½ aus dem Jahr 1929. Mauro Forgieri, der berühmteste Techniker in der Geschichte von Ferrari, startet mit einer Ferrari 250 SWB Berlinetta seines Freundes Egon Hofer. Oldboy Dieter Quester fährt seinen BMW 328 und die Audi Tradition in Ingolstadt schickt Deutschlands Rallye-Legende Harald Demuthmit einem Audi quattro A1 aus dem Jahre 1983.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.