09.06.2016, 13:12 Uhr

Auszeichnung für heimische Lehrlinge

Julia Daum konnte die Jury von sich überzeugen und belegte den dritten Platz. (Foto: Lienhardt)

Bei der Landesmeisterschaft für Tourismusberufe räumten Lehrlinge aus der Region ab.

In der Landesberufsschule für Tourismus in Bad Gleichenberg wurden die besten Lehrlinge in den Kategorien Küche, Service und HGA (Hotel- und Gastgewerbeassistent) vergeben.
34 Lehrlinge aus der gesamten Steiermark traten an, um das Gelernte in die Tat umzusetzen. Unter den strengen Augen der Jury wurden sowohl Theorie als auch Praxiskenntnisse getestet. Dabei wurde nicht nur akribisch genau auf Bug und Falte geachtet, sondern auch auf Etikette und Sauberkeit.

Aus dem Bezirk

Theresa Windhofer vom Hotel Wasnerin in Bad Aussee belegte in der Kategorie Service den ausgezeichneten zweiten Platz. Julia Daum vertrat das Schloss Hotel Pichlarn und konnte den dritten Platz in der HGA-Ausbildungswertung erringen. Diese Ergebnisse spielgeln das hohe Ausbildungsniveau für Lehrlinge im Bezirk Liezen wider.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.