13.04.2016, 14:07 Uhr

Ein Kindberg-gerechtes Aufblühen

Die Hupfburg in der Kindberger Fußgängerzone steht den Kindern wie gewohnt während der Einkaufstage zur Verfügung. (Foto: Foto: Püreschitz)

Kindberg blüht auf: Das Frühlings-Einkaufsfest von 14. bis 16. April steht im Zeichen der Kinder.

Schluss mit hochgeklappten Gehsteigen! Der rote Teppich ist penibel gesäubert worden und liegt bereit zum Ausrollen. Den roten Teppich gibt es – wie in Los Angeles bei der Oscarverleihung – auch in Kindberg nur für die Prominenz. Dort sind es Schauspieler, in Kindberg ist es die Kundschaft.

Blumen für die Kunden
Die grünen Einkaufsschirme sind abgewischt und warten darauf, endlich aufgespannt zu werden. Die Blumen wurden schon längst angeschafft und sollen als Dankeschön den Kunden als Geschenk mitgegeben werden. Schönes Wetter ist bestellt. – Kindberg blüht auf, das Einkaufsfest kann beginnen.

"Kindberg for kids"
Heuer stehen die Einkaufstage von Donnerstag, 14. April, bis Samstag, 16. April, unter dem Motto "Kindberg for kids". Das Kinderprogramm startet am Freitag um 14 Uhr, am Samstag um 10 Uhr. In der Fußgängerzone gibt es durchgehend Kinderprogramm und die obligatorische Hupfburg.
Für die Eltern gibt es bei sämtlichen Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft Kindberg wie gewohnt die "Minus-zehn-Prozent-Aktion". Am Freitag haben die Geschäfte dafür durchgehend geöffnet.

Blumen- und Gemüsemarkt
Am Donnerstag und Samstag wird in der Fußgängerzone der Blumen- und Gemüsemarkt aufgebaut. Am Freitag gibt es zudem ab 10 Uhr Hausgemachtes vom Förderverein des Pfarrkindergartens.

Schaukochen bei Biodemeter
Beim Biodemeter findet am Samstag zwischen 10 und 13 Uhr ein Schaukochen mit dem Grazer Koch Peter Springer statt. Er zeigt, wie man mit den Naturala-Gewürzen (Bio- und Fairtrade-Erzeugnis) umgeht, die in Kindberg in einer Gemeinschaftsproduktion von Gerhard Gindl, Gerhard Lechner und Armin Pijawetz vertrieben werden.

Hier geht's zum gesamten Thema!

Ermöglicht durch:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.