07.10.2016, 10:59 Uhr

Wohnhausbrand Neuberg: Brandursache geklärt

Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Das Haus brannte zur Gänze ab. (Foto: BFVMZ)

Als Brandursache wurde ein von einem Kamin ausgehender Zwischendeckenbrand in der Küche ermittelt.

Mittwochabend brach in einem zu einem Wohnhaus umgebauten ehemaligen Gasthaus in Neuberg-Kapellen, aus bislang unbekannter Ursache, ein Brand aus. Schnell stand das jetzige Mehrparteienwohnhaus in Vollbrand. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand.
Die Brandursachenermittlung des Landeskriminalamtes Steiermark und der Landesstelle für Brandverhütung ist nun abgeschlossen. Als Brandursache wurde ein von einem Kamin ausgehender Zwischendeckenbrand in der Küche ermittelt.
Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Das Haus brannte zur Gänze ab. Insgesamt standen zehn Freiwillige Feuerwehren mit 138 Einsatzkräften und 22 Fahrzeugen im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.