04.05.2016, 10:41 Uhr

Mit 7.070 Stimmen zum Sieg

Die U15 des SV Phönix Mürzzuschlag. (Foto: Foto: KK)

Günther Grössinger holt Sieg im Mürztal.

Günter Grössinger, U15-Trainer des SV Phönix Mürzzuschlag, hat im Mürztal mit 7.070 Stimmen den Titel geholt. "Es macht mich sehr stolz, und mich freut es natürlich für die Mannschaft", sagte der gebürtige Leobener, der früher selbst seine Schuhe für den FC Leoben, Hinterberg und Kalwang schnürte. Seit 2001 lebt der ÖBB-Bedienstete in Mürzzuschlag, seine beiden Kinder spielen auch Fußball beim Phönix Mürzzuschlag, Leon spielt mit seinen zwölf Jahren in der U15-Mannschaft, der 9-jährige Marvin spielt in der U10. 15 Spieler umfasst die Mannschaft von Grössinger, darunter drei Mädchen. "Im Moment sind wir nicht vom Glück verfolgt, unser Tormann hat sich die Hand gebrochen und wird längere Zeit ausfallen", sagte Grössinger, der mit seiner Mannschaft zuletzt ziemlich unter die Räder gekommen ist. "Wir halten trotzdem alle super zusammen", sind sich die Spieler einig. Die schwerste Hürde hat Grössinger jetzt vor sich: "Ich habe den Spielern versprochen, dass ich zum Rauchen aufhöre, wenn ich gewinne".

Die Regionssieger!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.