08.04.2016, 08:49 Uhr

Neuer WB-Vorstand gewählt

Der neu gewählte WB-Vorstand der Gemeinde Pöls-Oberkurzheim mit Obmann Christian Czerny und dessen Stellvertretern Helfried Wallner und Wilhelm Pichler. Am Foto mit BGO Norbert Steinwidder und WK-Präsident Sepp Herk. (Foto: WB)

Christian Czerny zum Wirtschaftsbund-Ortsgruppenobmann von Pöls-Oberkurzheim gewählt.

THALING. Am 30. März 2016 fand im Gasthof Neurad in Thaling bei regem Besuch die 1. Ortsgruppenvollversammlung nach der Gemeindezusammenlegung mit Neuwahl des WB-Vorstandes der Ortsgruppe Pöls-Oberkurzheim statt. Nach einem spannenden und informativen Referat vom WK- Präsidenten Ing. Josef Herk zum Thema „Zukunft 2020“, betreffend Chancen und Risiken der Steirischen Wirtschaft und dem Hinweis, dass der Wirtschaftsbund die einzige Gruppierung sei, die die Interessen der Wirtschaft hochhalte, erfolgte die Wahl des neuen WB-Vorstandes.
Zum Obmann wurde Christian Czerny, zu Obmann-Stellvertretern wurden Helfried Wallner und Wilhelm Pichler einstimmig gewählt.
Im Anschluss berichtete Bezirksgruppenobmann Norbert Steinwidder über die Entwicklung wirtschaftspolitischer Maßnahmen im Bezirk, wie etwa die Stärkung der Region, die Vorantreibung des Projektes „Aichfeldstadt“, die Hilfestellung für Unternehmer in der Region, die Realisierung der Breitbandinitiative und andere. Voraussetzung hierfür ist die Bereitschaft junger Leute, Verantwortung tragen zu wollen. Eine Präsentation der zukünftigen Vorhaben durch den neu gewählten Obmann, wie etwa ein gemeinsames Zukunftsprojekt für die Belebung der Wirtschaft, um der Abwanderung im Ort entgegenzuwirken und der Jugend eine Zukunft zu geben, beendete den offiziellen Teil dieser gelungenen Ortsgruppenversammlung, die eine wirkliche Aufbruchstimmung vermittelt habe, wie Mag. Peter Scheriau bemerkte, bevor der gemütliche Teil folgte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.