05.08.2016, 00:00 Uhr

Tavos Kinderkochkurse sind ein Hit

Hans und Barbara Tavolato mit der lernwilligen, jungen Küchenbrigade.
Autoren: G. Freigaßner/W. Pfister



Hans Tavolato gilt unter Insidern längst als Starkoch. Sein Gasthof in Weißkirchen ist ein absoluter Geheimtipp für Feinschmecker.

WEISSKIRCHEN. Einer, vor dem selbst der vielfach prämierte Haubenkoch Reinhard Gerer seine Kochhaube zieht, ist dessen Freund Hans Tavolato aus Weißkirchen. Gerer und Tavolato verbindet nicht nur eine jahrzehntelange Freundschaft, sondern auch die Liebe zum Kochen. Der eine - Gerer - verwöhnt die Gaumen der Feinschmecker in den feinsten Haubenlokalen, der andere - Tavolato - in seinem gemütlichen Landgasthof in Weißkirchen. Dort kennt die Begeisterung der Gäste über die herausragende Qualität der Küche natürlich keine Grenzen. Hans Tavolato wird dort quasi als Haubenkoch honoris causa gefeiert. Er selbst strebt aus wirtschaftlichen Gründen keine Haube an, verwöhnt seine Gäste aber auch „oben ohne“ mit feinsten Spezialitäten und gutbürgerlicher Küche. Besonders hervorragend sind seine Wild- und Fischgerichte. Sie tragen nach Meinung vieler Gäste das Prädikat „einzigartig“. Neuerdings hat Tavolato auch saftige Steaks auf seiner Speisenkarte. Von deren Qualität konnte sich kürzlich auch TV-Moderatorin Sabine Loho (vormals Mord) überzeugen, die gemeinsam mit Schwester, Mutter und Freunden beim Tavo tafelte.

Kinder kochten groß auf

Der heurige Kindersommer der Marktgemeinde Weißkirchen wird von den Kindern wiederum bestens angenommen und kann als Fixpunkt im Jahresablauf angesehen werden. Ein richtiger Hit bei den Kids waren die beiden Kinderkochkurse des heimischen Spitzenkochs und Gastwirtes Hans Tavolato. In knapp drei Stunden wurden leckere Kindergerichte, wie Frittatensuppe und Wiener Schnitzel, gesund und schmackhaft aus unserer Region, gemeinsam gekocht und anschließend auch gepflegt gegessen.
Hans Tavolato liebt den Umgang mit den Kindern ganz besonders. Er konnte die jungen Köche entsprechend begeistern und so für alle zwei unvergessliche Nachmittage gestalten. Für großes Staunen sorgte bei den kleinen Köchen eine Exkursion in den Hof, wo Hans Tavolato die Trophäen seiner Wildtiere aus nah und fern erklären konnte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.