17.10.2016, 11:43 Uhr

Musikanten erklommen den Klöchberg

Auch die "Bergler" waren in Aktion. (Foto: KK)
KLÖCH. Am Klöchberg luden die Veranstalter der Weinlandkapelle Klöch zum 14. Weisenbläserfest. Für einen "klingenden" Berg sorgten die "Waltenhofener Alphornbläser" (Oberallgäu), das „Cousin Quartett" (Altmünster im Salzkammergut), die „Juhudler" aus Petersdorf II, die „Bergler" aus Riegersburg, der Musikverein Wolfsberg im Schwarzautal, eine Gruppe der Musikschule Bad Radkersburg sowie die Gruppen „Klecher Blech" und „Vino Brass" aus den Reihen der Weinlandkapelle.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.