02.07.2016, 23:30 Uhr

Abschnittsnassvergleichskampf

Sieger des Abschnittes 5 Wettkampfgruppe Weixelbaum
.
HBI Arthur Scheucher und OBI Willi Potzinger konnten 11 Bewerbsgruppen des Abschnittes 5 Halbenrain, 3 Gästegruppen und als Ehrengäste, OBR Hans Edelsbrunner mit Bgm. Ing. Dietmar Tschiggerl begrüßen. Bewerterteam war in gewohnter Weise ABI Heinrich Moder, HBI Franz Gollenz FF-Klöch, und von der FF-Hürth OBI Willi Potzinger.
Eine Delegation der Partnerfeuerwehr Hürth bei Köln war ebenfalls anwesend.
Ehrengäste und Bevölkerung konnten sich wieder von der Schnelligkeit der einzelnen Wettkampfgruppen, das Wasser von A nach B zu fördern, überzeugen. Auch für die Gruppen war es eine Herausforderung ihrer persönlichen Leistungen. Die FF-Weixelbaum konnte mit einer sensationeller Zeit den Tagessieg und somit auch den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.
Platz zwei ging an die FF-Unterpurkla vor den Kameraden der “Seniorengruppe“ Hürth 2 .
Auch in der Gästegruppe gingen Tagessieg und Wanderpokal an die FF-Dirnbach, vor FF-Hof und der FF-Tiefernitz.
Bei anschließenden Gruß und Dankesworten ging es zur Siegerehrung über.
HBI Arthur Scheucher bedankte sich bei allen Gruppen für den fairen Wettkampf.

Bericht und Fotos: BI Josef Baumgartner BFVRA Presse Abschnitt 5

Weitere Fotos vom Bewerb unter folgendem Link
https://www.flickr.com/photos/137652623@N04/albums/72157670516744595
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.