21.09.2016, 13:19 Uhr

Hohenbruggs Feuerwehr feierte 110 Jahre Bestand

Die Festgemeinde: Mitglieder, Ausgezeichnete und Ehrengäste zelebrierten gemeinsam das Jubiläum der Wehr. (Foto: KK)
HOHENBRUGG. Die Freiwillige Feuerwehr feierte das 110-jährige Bestehen. Kommandant Marcus Gordisch begrüßte unter den Gästen u.a. Oberbrandrat Rudolf Temmel und Bgm. Johann Winkelmaier. Auch Kameraden der slowenischen Partnerfeuerwehr aus Trnice waren anwesend. Gordisch wurde im Zuge der Festes von Davy Koller, Präsident der Österreichischen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (ÖLRG), mit der höchsten International- Fire-Corps-Spange ausgezeichnet. In der Steiermark ist er der erste Träger der Spange, bundesweit ist er einer von drei Ausgezeichneten. Hauptbrandinspektor außer Dienst Willibald Neubauer erhielt vom Landesverband Steiermark des ÖLRG das Verdienstkreuz in Gold. Karina Neumann und Kathrin Heschl und Markus Englisch erhielten das Verdienstzeichen der 3. Stufe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.