21.03.2016, 15:17 Uhr

Der Stocksport regierte in der Gemeinde Halbenrain

Die besten drei Mannschaften des A-Finales u.a. mit Bürgermeister Dietmar Tschiggerl und Franz Mauerhofer (r.). (Foto: KK)
HALBENRAIN. Die Mitglieder der Eisstockvereins Halbenrain hatten zum Dorf- und Betriebscup in die "Hubert Wallner"-Stocksporthalle eingeladen. 25 Hobbyteams aus der Region stellten sich der sportlichen Herausforderung. Im A-Finale triumphierte die Mannschaft von Lohndrusch Großschädl. Dahinter platzierten sich das Teams von "Dvag Kummer" und die Schützen von "Gästehaus Radl". Im B-Finale ging der Sieg an "Kfz Service AG Donnersdorf" vor der "Tschiggerl Agrar GmbH" und den Mannen der "Dorfgemeinschaft Drauchen". Die Siegerehrung nahmen u.a. Bürgermeister Dietmar Tschiggerl und Sportunion-Bezirksobmann Franz Mauerhofer vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.