21.06.2016, 17:51 Uhr

Klassenerhalt mit Torreigen

Nach zwei Kantersiegen gegen Loipersdorf bleibt Fehring in der Oberliga Südost.

Erst nach einem Krimi gegen St. Margarethen hatte sich Fehring in der letzten Runde der Oberliga die Teilnahme an der Relegation gesichert. Uros Veselic hatte in der 89. Minute den entscheidenden Treffer zum 3:2-Sieg erzielt.
In den Relegationsspielen gegen den Zweiten der Unterliga Süd, Loipersdorf, war der Torjäger nicht zu bremsen. Beim Hinspiel in Loipersdorf gingen die Hausherren früh durch Stefan Kapper (5.) in Führung. Daniel Pöltl (10.), Aljaz Horvat (16.) und Uros Veselic (32.) ließen Fehring aber mit sicherer 3:1-Führung in die Pause gehen. Nach zwei weiteren Treffern von Jan Willgruber (80.) und abermals Veselic (86.) in der Schlussphase wurde das Rückspiel nach dem 5:1-Sieg zur Formsache. Da packten die Fehringer noch ordentlich drauf. Die Gäste gingen durch Dino Herc (2.) wieder früh in Führung. Dann war aber vor allem Uros Veselic nicht zu halten. Vier Treffer (9., 20., 45., 51.) steuerte er zum 7:2 Kantersieg bei. Die weiteren Tore erzielten Dan Krajnc (16.), Stephan Grabner (65.) und Stephan Froschauer (70.). Mit einem Gesamtscore von 12:3 verbleibt Fehring in der Oberliga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.