14.03.2016, 16:58 Uhr

Alteisensammlung sorgt für ein sauberes Mooskirchen

Bgm. Engelbert Huber freute sich über das Engagement der Aktivbürger in Mooskirchen. (Foto: Cescutti)

Seit 46 Jahren zählt die Alteisensammlung zum fixen Bestandteil von Mooskirchen.

Knapp nach 8 Uhr am Morgen des 12. März ging es los: In allen Teilen der Gemeinde Mooskirchen waren die freiwilligen Arbeitstrupps mit Traktoren, Frontladern, Kippmulden und vielen Aktivbürgern im Rahmen der Alteisensammlung unterwegs. Insgesamt durften sich die Verantwortlichen von der ÖVP- und ÖAAB-Ortsgruppe über 46 Helfer mit zwölf Traktoren und Zusatzgeräten erfreuden. Heinz Turk stellte sein Betriebsgelände in Stögersdorf wieder als Sammelplatz zur Verfügung. Familie Zach von "Gutes am Bauernhof" servierte für alle Helfer ein Mittagessen. Bgm. Engelbert Huber und ÖAAB-Chef Christoph Schlagin bedankten sich herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.