29.08.2016, 09:46 Uhr

Zwei Tage lang drehte sich alles um Holz

Holz in allen Variationen boten Edmund Reitbauer und seine Aussteller beim Holzzirkus. (Foto: Cescutti)

Der Holzzirkus des Edmund Reitbauer war ein Erlebnis für Jung und Alt.

Das Gebirgsdorf Hirschegg hat nicht nur eine einmalige Blumenpracht zu bieten, sondern auch den Holzzirkus von Edmund Reitbauer, der am Wochenende über die Bühne ging. Bei prachtvollem Wetter kamen alle auf ihre Rechnung. So gab es erstmals einen Country-Nachmittag mit der Gruppe "Rag Pack", einem Rodeo-Bullen und Line-Dance. Alte Handwerkskunst wurde ebenso geboten wie Motorsägenschnitzen. Ponyreiten, ein großer Spielplatz und die mobile Holzwerkstatt begeisterten die Kinder und es gab auch eine Oldtimer-Traktorenausstellung und viele kulinarische Köstlichkeiten. Das Wichtigste war, die Vielseitigkeit des Werkstoff Holz zu vermitteln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.