14.10.2016, 11:11 Uhr

Bildungsmesse einmal anders

Das Team um Lisa Münzer organisiert die Bildungs- und Jobmesse in Köflach. (Foto: Cescutti)

Am 21. und 22. Oktober findet die Bildungsmesse erstmals in Köflach statt.

Die Bildungs- und Jobmesse am 21. und 22. Oktober in der Sporthalle ist heuer etwas anders aufgestellt als bisher. Die Messe besticht nun auch durch ein buntes Rahmenprogramm. Es wird vier Podiumsdiskussionen zu verschiedenen Themen geben. Dazu kommen laufend Vorträge, kleinere Aktivitäten und Workshops für die Schüler. Das bfi Köflach veranstaltet speziell für die Messe den Tag der offenen Tür der Metall- und Schweißwerkstätte. Aber auch Musik und Kulinarik kommen an beiden Abenden nicht zu kurz. Am Freitag bewirtet die Landjugend Graden die Gäste, während sich Adi M. um die musikalische Umrahmung kümmert. Am Samstag sorgen die Wirte und Winzer der Lipizzanerheimat für das leibliche Wohl und die Ligister Schülcherleitnmusi spielt auf. Vor allem die Abendveranstaltungen sollen Möglichkeiten zum Vernetzen bieten, auch für unsere Unternehmer.

Das Programm

Jetzt zu den Details der Messe in Köflach. Am Freitag um 9 Uhr wird sie eröffnet, danach kommen die Stakeholder wie AMS, AK, bfi, WKO und BH Voitsberg am Podium zu Wort. Um 10.30 Uhr hält die AK einen Vortrag zum Thema Lehrlingsrecht, bevor sich das Lehrlingscoaching um 11 Uhr vorstellt. Die Therme NOVA zeigt Berufschancen im Tourismus und in der Gastronomie auf. Die Landjugend ist um 12 Uhr mit einer Präsentation dran, um 12.30 Uhr präsentiert sich der ABV Metall mit der Lehre in technologieorientierten Unternehmen. Die ÖH gibt um 13.30 Uhr einen Einblick rund um das Thema Universität. Um 15 Uhr lädt Prof. Ernst Lasnik zur Podiumsdiskussion "Altes Handwerk" mit Handwerkern ein.
Am Samstag, dem Elterntag, startet das Regionalmanagement um 10.15 Uhr mit einem Vortrag über Wert der Bildung für die Region, das Bildungsnetzwerk referiert um 11 Uhr über Erwachsenenbildung. Danach ist wieder die ÖH am Wort. Um 12.30 Uhr diskutieren Oberstufen-Direktoren und -Direktorinnen am Podium, bevor um 13.30 Uhr Unternehmer mit dem Thema "Erfolg durch Lehre" am Podium Platz nehmen.
Ganztägige Angebote sind der Tag der Offenen Tür des bfi Köflach und der AMS-Interessenstest. Weitere Infos findet man auch unter www.fitfuerdiezukunft.at oder auf https://www.facebook.com/fitfuerdiezukunft/?tref=t...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.