31.05.2016, 15:44 Uhr

Neues Kommando bei der FF Bärnbach

Die FF Bärnbach hat ein neues Kommando, Bernhard Haller übernimmt die Wehr. (Foto: KK)

Bernhard Haller löst den langjährigen HBI Ewald Pulko ab.

Bei der Jahreshauptversammlung der FF Bärnbach im März gab es eine Überraschung. Der langjährige Kommandant HBI Ewald Pulko gab aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt bekannt, bleibt der Feuerwehr aber als aktives Mitglied erhalten. Daher wählten die Kameraden der FF Bärnbach nun ein neues Kommando. Der bisherige Kommandant-Stellvertreter Bernhard Haller übernimmt bis zu den Neuwahlen im Jahr 2017 die Funktion des Kommandanten. Haller ist neben seiner Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr in Graz auch Flugdienst- und MRAS Beauftragter für den Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg. Neu im Kommando als Stellvertreter ist Michael Witreich, der auf Bezirksebene als Bereichsbeauftragter für die Sanität fungiert.

Junges Kommando

Das neue Führungsduo wurde seitens der Kameraden herzlich begrüßt. "Wir sind uns dessen bewusst, dass wir ein junges Kommando sind und eine verantwortungsvolle Funktion übenrehmen", so Haller. Nach dem Motto "Man ist nur so stark wie sein Team" kann das neue Kommando auf eien engagierte, erfahrende und eingespielte Mannschaft jederzeit zurückgreifen. Das neue Kommando will in Zukunft seinen eigenen Kurs fahren und Probleme gemeinsam lössen. "Wir stehen den Bärnbachern rund um die Uhr bereit. Und auch die Feuerwehrjugend liegt mir am Herzen", so Haller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.