18.05.2016, 17:29 Uhr

Umfahrung Krottendorf - Fahrzeugbergung

Krottendorf: Umfahrung | Aus ungeklärter Ursache geriet eine Lenkerin mit ihrem PKW am Mittwochvormittag auf der Umfahrungsstraße Krottendorf der B 70 auf eine Leitschiene, schlitterte einige Meter mit den rechten Rädern darauf, kippte um und kam mit den Rädern nach oben in Mitte der viel befahreren B 70 zu liegen. Glücklicherweise herrschte zu diesem Zeitpunkt kein Gegenverkehr, sodass Schlimmeres ausblieb. Die Lenkerin wurde mit leichten Verletzungen am Unfallort vom Notarzt erstversorgt und ins LKH Voitsberg eingeliefert. Das beschädigte Fahrzeug wurde mit dem WLF-Kran der FF Voitsberg geborgen und von der Unfallstelle entfernt. Die Feuerwehren Gaisfeld und Krottendorf sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn von ausgeflossenen Betriebsmitteln mit Bindemittel und entsorgten dieses fachgerecht. Die Polizei sperrte waehrend der Bergungsarbeiten die Umfahrung und richtete eine Umleitung über die alte Bundesstraße ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.