20.06.2016, 17:27 Uhr

Wohnen im Grünen mit historischen Ausblick

Das passende Gastgeschenk, ein Lipizzaner für LR Hans Seitinger, Danke für die Unterstützung von Franz Halper und Bgm. Helmut Linhart.

In alten Häusern in der Dumpfackersiedlung wurden durch Generalsanierungen moderne Wohnungen geschaffen und an ihre Mieter übergeben.

Nach einer umfassenden Sanierung konnten Wohnungen der beiden Häuser 9 und 11 in der Dumpfackersiedlung, in Köflach, übergeben werden. Zu der symbolischen Schlüsselübergabe begrüßten LR Hans Seitinger, Bgm. Helmut Linhart und Franz Halper, Aufsichtsratvorsitzender der Siedlungsgenossenschaft Köflach (SGK) die neuen Bewohner.
Aus alten abgewohnten Häusern wurden durch die Generalsanierungen moderne Wohnanlagen geschaffen. "Wohnen im Grünen, wovon jeder Städter träumt, mit dem Blick auf das historische Piber", betonte Franz Halper die schöne Lage dieser Häuser. LR Hans Seitinger wandte sich mit seinen wichtigen Anliegen an die anwesenden Besucher, "in der Region wo man wohnt, soll man auch seine Einkäufe tätigen, um Wertschöpfung und Arbeitsplätze im Bezirk zu halten". Zu den Gesamtnettoherstellungskosten von ca 499.000,-- Euro pro Haus, kam auch ein Zuschuss aus seinem Ressort.
Innerhalb eines Jahres wurden je Haus die Wohnungen zwischen 50 und 80 m2 kernsaniert. Vom neuen Ziegeldach, bis zur Wärmedämmung und neuen Fenstern wurde für beste Isolierung gesorgt. Ein besonderes Highlight jeder Wohnung ist der neue Wintergartenzubau, der durch große Schiebeelemente für besondere Wohnatmosphäre sorgt. Umweltfreundlich auch die Energieversorgung durch eine Luft-Wärmepumpe und einer Photovoltaikanlage, durch die auch die Betriebskosten niedrig gehalten werden.
Ein großer Teil der Sanierungsarbeiten wurde an heimische Betriebe vergeben, die bei der Schlüsselübergabe durch ihre Mitarbeiter vertreten waren.
Die Wohnungen der sanierten Häuser sind bereits vergeben, aber die SGK plant ein weiteres Haus dieser Siedlung zu renovieren, für diese Wohnungen können sich Interessenten anmelden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.