29.08.2016, 19:09 Uhr

Zusammenkunft ist ein Anfang

Die Zertifikat-Verleihung von "4gewinnt" bei der Generalversammlung. (Foto: KK)

Generalversammlung der Landjugend Bezirk Voitsberg mit Obmann Johannes Fasching.

Die diesjährige Generalversammlung der Landjugend Bezirk Voitsberg stand unter dem Motto: "Zusammenkunft ist ein Anfang, Zusammenhalt ist ein Fortschritt, Zusammenarbeit ist der Erfolg". Der Punkt "Tätigkeitsbericht wurde unter den Leitsatz "Die Bergrsidenz - Landjugend G´schichten und (Alt)tagssachen" gestellt, wo die Senioren über die alten Landjugendzeiten berichteten. Die Kassierin Daniela Binder legte einen lupenreinen Kassenbericht vor, der vom Vorstand einstimmig gutgeheißen wurde.

Verleihung

Ein weiterer Punkt war die Verleihung des "4gewinnt-Zertifikats" an Michaela Binder, Thomas Münzer, Christoph Oswald, Michaela Schleifer und Verena Reisenhofer. Aus dem Vorstand wurden vier Funktionäre - Veronika Schmidt, Eva Hiebler, Helmut Stiboller und Daniel Pölzl verabschiedet, schon bei der Jugendratssitzung am 29. Juni wurden Nachfolger gewählt. Obmann Johannes Fasching (OG Geistthal) leitet mit Leiterin Jula Schröttner (OG Voitsberg) den Vorstand. Im Team sind weiters. Florian Angerer (OG Voitsberg), Angela Kudrhalt (OG Voitsberg), Daniela Binder (OG Ligist-Krottendorf), Stefan Reiter (OG Geistthal), Katrin Kienzl (OG Pack), Eva-Maria Scheiber (OG Gößnitz), Günter Bäck (OG Stallhofen), Michael Kohlbacher (OG Gößnitz), Florian Pöschl (OG Edelschrott), Markus Bernsteiner (OG Kemetberg/Kirchberg), Michaela Binder (OG Ligist-Krottendorf), Julia Ofner (OG Graden), Anna Stiboller (OG Edelschrott) und Marilisa Scherr (OG Stallhofen).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.