03.10.2016, 11:59 Uhr

Heim-Pleite für den KSV Söding

Der KSV Söding konnte erneut nicht gewinnen. (Foto: KK)

Nach Verletzungspech und Krankheiten müssen die jungen Brave Hearts aus Söding weiter auf den ersten Heimsieg warten. Die Kämpfer des KSV Söding verloren mit 23:34.

Nachwuchsringer Patrick Reiterer, erwischte an diesem Abend in der Gewichtsklasse bis 57 kg einen zu starken Gegner und verlor im Freistil auf Schulter. Im griechisch-römischen Durchgang konnte er auch nicht gewinnen. Wolfgang Frühwirth, normalerweise ein sicherer Punktegarant, verlor sowohl im Freistil als auch im griechisch-römischen Durchgang. Sinijew Hussein erwischte auch im Hexenkessel in der Gewichtsklasse bis 62 kg einen Superabend und gewann sowohl in der Freistil, als auch in der griechisch-römischen Runde und brachte acht Zähler für die Södinger ins Trockene. Erstmals in dieser Saison musste auch der Routinier Peter Fließer, aufgrund des Verletzungspechs von Matthias Fließer, auf die Matte. Er verlor zwar beide Kämpfe, holte aber zumindest einen Zähler für die Södinger Auswahl. Der Punktegarant Rex Kralik zeigte zu Hause wieder sein ganzes Können und gewann in der Gewichtsklasse bis 68 kg in der Freistilrunde auf Schulter mit einer Zeit von nur 40 Sekunden. In der griechisch-römischen Runde holte er durch sehenswerte Ausheber weitere vier Zähler durch einen technischen Punktesieg. Bei Kevin Vodovnik war an diesem Abend Licht und Schatten. Zeigte er in der Freistilrunde bis 88 kg groß auf und gewann seinen Kampf nach nur 1 Minute und 50 Sekunde auf Schulter, verlor er seinen Kampf in der griechisch-römischen Runde gegen den gleichen Gegner. Den Abschluss bildete Michael Fließer in der Gewichtsklasse bis 77 kg. Er musste sich in beiden Stilarten geschlagen geben.
So verlor der KSV Söding gegen die starke Auswahl aus Vorarlberg mit 23:34. Verschnaufpause gibt es für die Södinger keine, bis 22. Oktober stehen an jedem Samstag Heimkämpfe statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.