08.08.2016, 13:55 Uhr

Michael Gspurning wird ein Berliner

Der Voitsberger Torhüter Michael Gspurning bleibt in Deutschland. Der 35-Jährige spielte zuletzt bei Schalke 04 und hat nun einen EInjahres-Vertrag beim Zweitligisten Union Berlin unterschrieben, wo mit Philipp Hosiner, Emanuel Pogatetz und Christopher Trimmel bereits drei weitere Österreicher im Kader stehen.
"Ich freue mich, einen neuen und spannenden Verein in einer Stadt wie Berlin kennenlernen zu dürfen. Union hat aktuell zwei junge, aufstrebende und talentierte Keeper. Daher weiß ich natürlich um meine Rolle. Ich werde versuchen, beiden täglich zu helfen ihre Höchstleistung abzurufen", so der ehemalige Nationalkeeper.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.