19.06.2016, 08:22 Uhr

Torhüter-Camps in Hitzendorf und Ligist

Sport Mario in Voitsberg unterstützt tatkräftig das Projekt „ONLY4KEEPERS“.

Vier Torhüter starten das Projekt „ONLY4KEEPERS“.

„Über Jahrzehnte hinweg dem Runden Leder nachgejagt“, so treffen vier ehemalige Torhüter – Heinz Resch, Hannes Bergmann, Gerald Pripfl, Thomas Queder (noch aktiv) – gemeinsam den Entschluss, auch etwas von dem, was man selbst an Freude, Erfahrung, Lebensgefühl im Fußball erlebt hat, an Kinder und Jugendliche weiterzugeben und haben das Projekt „ONLY4KEEPERS“ ins Leben gerufen.
„Uns ist es in erster Linie ein großes Anliegen, den Kinder Spaß an Bewegung bzw. sportlicher Betätigung zu vermitteln. Dazu gehört nicht nur die fachliche Ausbildung der Trainer, sondern vor allem auch unsere soziale Verantwortung, mit jungen Menschen zu arbeiten“, erläutern die vier Verantwortlichen den Entschluss, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Ihr Dank gilt Sport Mario in Voitsberg, der sich sofort bereit erklärte „ONLY4KEEPERS“ tatkräftig zu unterstützen.
Die Camps finden vom 15. bis 17. Juni 2016, jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr in Hitzendorf und vom 8. bis 10. August 2016, jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr in Ligist Statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.