05.07.2016, 10:25 Uhr

Agrarkreissitzung der Landjugend

Die erste Agrarkreissitzung der Landjugend Bezirk Weiz in diesem Jahr fand bei der Essigmanufaktur Oswald/Schaffer in Koglhof statt. Rund 40 Mitglieder ließen es sich nicht entgehen dabei zu sein.
Anfangs wollte man nur fünf Essigsorten produzieren, jetzt sind es schon 35. Nächstes Jahr werden es 40 sein. Das Obst für die Produktion wird nur vom eigenen Hof genommen. Mit einer Ausnahme: Chiliessig, der in Kooperation mit einem Grazer Bauern produziert wird. Jedes Jahr werden einige Sorten prämiert. Viele sind schon ausgezeichnet.

Die Landjugend Bezirk Weiz zählt mittlerweile mehr als 1.500 Mitglieder in 20 Ortsgruppen. Das Aufgabengebiet der Landjugend Weiz erstreckt sich über die Bereiche Persönlichkeitsbildung, Landwirtschaft, Gesellschaft, Sport und Kultur. In diesen Bereichen organisiert der 17-köpfige Bezirksvorstand unter der Leitung von Martin Gschweitl und Chiara Fuchs jährlich rund 45 Veranstaltungen, an denen Mitglieder zwischen 14 und 30 Jahren teilnehmen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.