04.04.2016, 10:59 Uhr

"Christina lebt" spielt Theater

Seit 8 Jahren gibt es schon „Mir A!“, die Theatergruppe des Vereins Christina lebt. Die Gruppe besteht aus durchschnittlich 13 Schauspielern mit und ohne Behinderung. Unter der Leitung von Sigmut Wratschgo wird jedes Jahr ein Theaterstück einstudiert. Auch heuer fand bei der Generalversammlung am 1. April wieder eine Aufführung statt. Die Zuseher konnten sich am Stück „Der gestiefelte Kater“ köstlich unterhalten, da die Begeisterung und Freude, mit welcher alle bei der Sache waren, auch auf das Publikum übersprang.
Das Stück wird noch im Bezirkspensionistenheim, im Volkshilfeheim und beim Straßenfest des Vereines am 13. Mai um 15 Uhr im Europasaal zu sehen sein.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.