18.03.2016, 08:35 Uhr

Kirchenbeitragsstelle Gleisdorf schließt

Rund 20 Jahre lang unterhielt die Kirchenbeitragsorganisation der Katholischen Kirche in der Steiermark 17 Kirchenbeitragsstellen. Da das Schlagwort „jeder Beitrag zählt“ ernst genommen wird, wird das regionale Netz der Kirchenbeitragsstellen neu organisiert. So werden einzelne Kirchenbeitragsstellen verstärkt und Öffnungszeiten ausgeweitet, zugleich jedoch einige Stellen nicht mehr weitergeführt.

Künftig 10 Kirchenbeitragsstellen

„Durch das veränderte Kommunikationsverhalten der Beitragszahlenden“, erläutert Hertha Ferk, Leiterin der Kirchenbeitragsorganisation, die Hintergründe, „können wir an den meistfrequentierten Orten unser Angebot wesentlich ausweiten. So sind die Stellen nicht nur an einzelnen Wochentagen, sondern ab Juli 2016 von Montag bis Freitag geöffnet. Durch die Unterbringung von Kirchenbeitragsstellen in pfarrlichen Gebäuden wird der laufende Austausch der Teams mit den Seelsorgerinnen und Seelsorgern vor Ort möglich. „Dies“, so Hertha Ferk, „ist von besonderem Wert“.

Kirchenbeitragsstellen in der Region

Die Kirchenbeitragsstelle Gleisdorf im Business Park hat am 29. März zum letzten Mal geöffnet.
Die nächsten Kirchenbeitragsstellen finden Sie in Feldbach, Graz, Hartberg oder Weiz.

www.katholische-kirche-steiermark.at/kirchenbeitrag
kirchenbeitrag@graz-seckau.at
0316/8031
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.