08.09.2016, 12:52 Uhr

Nachhaltige Energie produzieren

(Foto: Alexander Haiden)
Weiz: Weiz |

Am 29. August war der Internationale Tag gegen Nuklearversuche.

Nuklearversuche gab es in der Vergangenheit oft genug und die Auswirkungen waren weltweit fatal, kosteten viele Leben und beeinflussten das Klima. Seit 2009 gibt es den Internationalen Tag gegen Nuklearversuche und jeder kann etwas dazu beitragen. Vielleicht nicht in der Waffenindustrie, aber sehr wohl wenn es um Energie geht. Viele setzen bereits auf Energiegewinnung durch die Natur, wie zum Beispiel die Energieregion Weiz-Gleisdorf.

Nachhaltigkeit
Im Jahre 1996 wurde die Energieregion als Verein gegründet. Zwölf Jahre später wurde zusätzlich die Energie-Region Weiz-Gleisdorf GmbH ins Leben gerufen.
Dann kam auch das Almenland dazu. Das Ziel der Energieregion ist es, nachhaltige Energie zu fördern und bis 2050 energieautark zu sein. Mit Hilfe zahlreicher Projekte und ständiger Sensibilisierung der Einwohner ist sie auf einem guten Weg. In diesem Jahr feierte die Energieregion Weiz-Gleisdorf zudem ihren 20. Geburtstag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.