15.05.2016, 10:49 Uhr

Rhetorik Seminar für Junggemeinderäte

Von der Spitze bis zum Fuße: Die Teilnehmer kamen aus den verschiedensten Gemeinden unseres Bezirkes.
Nach dem Auftakt des Club der Junggemeinderäte im Winter vergangenen Jahres folgte nun der erste Schritt einer Ausbildungs- und Weiterbildungreihe für Junggemeinderäte der ÖVP aus dem Bezirk. Startschuss bildete eine Rhetorik Schulung im Gasthaus Allmer in Weiz, wo die Sprache und das Sprechen an sich in verschiedenen Situationen geschult wurde. "Die Sprache ist in allen Bereichen (Anm. nicht nur in der Politik) der Schlüssel dazu, um seine eigenen Gedanken bestmöglich an ein Publikum übertragen zu können.", so der junge zertifiziferte Seminartrainer aus Graz Christopher Spath. Einen ganzen Tag wurde die Sprache und ihre Facetten genau unter die Lupe genommen und in Form von praktischen Übungen die Theorie in die Praxis umgesetzt. "Ziel dieser Ausbildungsschiene ist es, dass wir unsere jungen Gemeinderäte in den Gemeindestuben bestmöglich bei ihrer politischen Arbeit unterstützen. Denn gute Gemeinden bedingen gute Gemeindevertreter, wir leisten hier unseren Beitrag.", so der Bezirksobmann der JVP Dominik Kutschera abschließend.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.