Caritas Tagesmütter: Kess erziehen-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

v. links n. rechts: Ing. Marianne Stöckler, Brigitte Oberradter, Silvia Heiden, Vera Abel, Petra Sadlauer, Karin Klomser, Heidi Nürnberger, Anita Grünling, Anna Brandstetter, Karin Wallner, Sigrid Seirlehner, Regionalbetreuerin Doris Sturmer
  • v. links n. rechts: Ing. Marianne Stöckler, Brigitte Oberradter, Silvia Heiden, Vera Abel, Petra Sadlauer, Karin Klomser, Heidi Nürnberger, Anita Grünling, Anna Brandstetter, Karin Wallner, Sigrid Seirlehner, Regionalbetreuerin Doris Sturmer
  • hochgeladen von Caritas Tagesmütter Region Mostviertel

Die Tagesmütter der Caritas haben den fünfteiligen Lehrgang "Kess erziehen" in Haag erfolgreich abgeschlossen.
Im Rahmen einer Weihnachtsfeier wurden die Zertifikate feierlich überreicht.

Erziehungskurs „Kess-erziehen“ für
Caritas-Tagesmütter wurde erfolgreich absolviert.

Tagesmütter sind verpflichtet, praxisbegleitende Weiterbildung zu besuchen.
Im vorigen Jahr boten die Caritas Tagesmütter wir in allen Regionen den Erziehungskurs "Kess-erziehen" an.
Dieser wurde von der Arbeitsgemeinschaft für Katholische Familienbildung in Deutschland entwickelt und ist mittlerweile in ganz Deutschland als einer der erfolgreichsten Elternkurse bekannt.
Wir freuen uns, dass die Caritas Tagesmütter die eine der Ersten sind, welche diesen Kurs erfolgreich in Österreich abgeschlossen haben.

Kess-erziehen vermittelt praktische Anregungen für den Erziehungsalltag.
Und, noch wichtiger: eine Einstellung, die das Zusammenleben mit Kindern erleichtert.
Kess-erziehen stärkt Mütter und Väter in einem respektvollen Erziehungsstil. Sie erfahren, welche sozialen Grundbedürfnisse Kinder und Jugendliche haben und was sie zur positiven Entwicklung ihres Selbstwertgefühls brauchen. Die Eltern lernen, weshalb Kinder und Jugendliche bestimmte störende Verhaltensweisen zeigen und wie sie darauf situationsorientiert und förderlich reagieren können.
Kess-erziehen unterstützt Väter und Mütter, den Kindern und Jugendlichen wertschätzend zu begegnen, Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu entwickeln und so weit wie möglich auf die Eigentätigkeit und das Verantwortungsbewusstsein der Kindes und Jugendlichen zu bauen. Die Beziehung zwischen Eltern und Kindern wird dadurch entscheidend gestärkt.

Inhalte des Kurses

Der Kurs stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung, und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. Mütter und Väter von Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe.

Die Themen der fünf Einheiten:

· Das Kind sehen - soziale Grundbedürfnisse achten
· Verhaltensweisen verstehen - angemessen reagieren
· Kinder ermutigen - die Folgen des eigenen Handelns zumuten
· Konflikte entschärfen - Probleme lösen
· Selbstständigkeit fördern - Kooperation entwickeln
Zu jeder Einheit gehören Informationen über die Entwicklung und die Bedürfnisse von Kindern, kurze Übungen, Demonstrationen, Selbstreflexionen und Anregungen für die Praxis zu Hause.
Der Kurs fand in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk der Diözese St. Pölten statt.

Im heurigen Jahr liegt unser Weiterbildungsschwerpunkt unter dem Thema „Bildung von Anfang an“ – auch dazu gibt es wieder eine 5-teilige Seminarreihe für unsere Tagesmütter.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.tagesmutterausbildung.at

Autor:

Caritas Tagesmütter Region Mostviertel aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.