Auto überschlägt sich in Biberbach

2Bilder

BIBERBACH. Kurz nach 6 Uhr morgens wurden die Mitglieder der FF Biberbach am 14. Dezember zu einer PKW-Bergung auf die Landesstraße Nähe Angerbauer gerufen. Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen, in einen Einlaufschacht gekracht und sich in weiterer Folge überschlagen, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Biberbach.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Biberbach wurde der Einsatzleiter von der anwesenden Polizeistreife eingewiesen. Der Fahrzeuglenker war bereits durch das Rote Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die FF Biberbach führte in weiterer Folge die Fahrzeugbergung durch. Dazu wurde das Unfallauto mit der Seilwinde in Richtung gezogen und mit dem Teleskoplader des benachbarten Landwirts auf die Räder gestellt. Dieser übernahm auch den Transport zu einem geeigneten Abstellplatz in unmittelbarer Nähe. Die Feuerwehr band noch ausgelaufene Betriebsmittel und verständigte die Straßenmeisterei. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz standen sechs Mitglieder mit zwei Fahrzeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen