Vor 100 Jahren
Ein "gefährlicher Mensch" in Strengberg erwischt

Das Amstettner Wochenblatt schrieb vor 100 Jahren:

Strengberg. (Ein Verbrecher.) Ein gefährlicher Mensch wurde am 30. v. M. festgenommen. Im Schatten eines Baumes oberhalb Musterharten im Grase liegend, lud er einen des Weges kommenden Hamsterer ein, mit ihm zum nahe gelegenen Hieblgute zu gehen und zu rauben; der Bauer liege krank und mit der Bäuerin werde man bald fertig werden. Der Hamsterer wies den Antrag ab und meldete das seltsame Begehren im nahe gelegenen Lehof, von wo sogleich die Gendarmerie in Kenntnis gesetzt wurde, welche die Verfolgung des Strolches aufnahm und ihn bei Thaling erwischte. Er wurde dem Bezirksgerichte Haag eingeliefert.

Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen