Polizei sprengt Drogenring im Mostviertel

Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Suchtmittelkriminalität, haben zehn Verdächtige im Alter von 22 bis 49 Jahren ausgeforscht, die an 29 Abnehmer im Alter von 17 bis 40 Jahren aus den Bezirken St. Pölten (Stadt und Land), Melk, Scheibbs, Amstetten sowie Kitzbühel insgesamt 10,5 Kilogramm Cannabiskraut im sechsstelligen Schwarzmarktwert verkauft haben sollen.

Den Großteil der Drogen soll ein 44-jähriger mazedonischer Hauptverdächtiger aus Serbien nach Österreich geschmuggelt und diese mit Unterstützung seiner 49-jährigen österreichischen Lebensgefährtin und eines 38-jährigen serbischen Vermittlers an die Abnehmer aus Wien, Niederösterreich und Tirol weiter gegeben haben, berichtet die Polizei.

Hauptabnehmer aus Melk

Der Hauptabnehmer soll ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Melk gewesen sein. Dieser soll das Cannabiskraut hauptsächlich an einem 26-jährigen ukrainischen Staatsbürger sowie an fünf andere Abnehmer zu deren Eigenkonsum weiterverkauft haben.

Der 26-jährige ukrainische Staatsbürger soll einen Großteil des erworbenen Cannabiskrautes an Abnehmer aus den Bezirken Scheibbs, Amstetten und Melk weiter verkauft haben.

Cannabiszucht in Scheibbs

Zwei 23-Jährige aus dem Bezirk Scheibbs und ein 27-jähriger rumänischer Staatsbürger werden verdächtigt, das vom 26-jährigen ukrainischen Staatsbürger erworbene Cannabiskraut (ca. 500 Gramm) an sechs Abnehmer im Bezirk Scheibbs verkauft zu haben.

Der 44-jährige, der 38-jährige, der 43-jährige sowie der 26-jährige Verdächtige wurden im Februar und März 2015 von Beamten des Landeskriminalamts Niederösterreich festgenommen und über Weisung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen haben die Polizeibediensteten bei einem 22-jährigen und bei einer 23-jährigen Verdächtigen eine Indoor-Cannabisaufzucht im Bezirk Scheibbs sichergestellt.

Bei der gesamten Amtshandlung haben die Kriminalbeamten bei den Verdächtigen insgesamt noch weitere 4,5 Kilogramm Cannabiskraut sowie einen fünfstelligen Bargeldbetrag, der aus dem Verkauf von Drogen stammen dürfte, sichergestellt.

Die ausgeforschten Lieferanten und die Abnehmer wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.

Nur noch bis Ende Juni. Newsletter registrieren und 1 von 30 NÖ Cards gewinnen!

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
6 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen